Mit vernetzten Systemen und Erlebnissen den modernen Konsumenten gewinnen.
Zum Programm der Virtuellen Konferenz
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Verkaufspsychologie: Worauf es beim Relaunch ankommt
Bild: ulleo / Pixabay

Verkaufspsychologie: Worauf es beim Relaunch ankommt

Irgendwann steht immer ein Relaunch an - egal, ob er als schleichender Prozess oder als Big Bang geplant ist. Und jedes mal droht die Gefahr, versehentlich mehr Schaden als Nutzen anzurichten. Dabei würden die richtigen verkaufspsychologischen Grundsätze helfen, Fehler schon im Ansatz zu vermeiden.
Weiterlesen

Nachrichten

OVK Online-Report: Online-Werbung stärker als TV

Der Online-Vermarkterkreis zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (OVK) im Bundesverband Digitale Wirtschaft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (BVDW) geht in seinem halbjährlichen Online-Report von einem deutliches Wachstum der digitalen Werbung in diesem Jahr aus. Weiterlesen

Der Party-Smalltalk-Guide zu Apples Produktvorstellung: Alles, was Sie wissen müssen

Schicke Optik, viele neue Features, endlich wieder ein neues Design und ein Preis in der Oberklasse: über Apples neues iPhone X wurde vorab viel spekuliert - und alles nennenswerte bereits vorab verraten. Für alle, die auf den Messepartys rund um die Dmexco mitreden wollen, hier alles Wissenswerte in der Kurzzusammenfassung: Weiterlesen

IoT: Deutsche Industrie fürchtet digitale Wettbewerber und setzt auf kooperative B2B-Plattformen

Knapp 40 Prozent der deutschen Betriebe sehen heute schon das Risiko, dass ihr aktueller Geschäftserfolg durch neue digitale Wettbewerber in Frage gestellt wird. Vor diesem Hintergrund sind 70 Prozent der Betriebe bereit, sich für Industrie-4.0-Projekte mit ihren Geschäftspartnern zusammenzuschließen, um gemeinsam in digitale Infrastruktur zu investieren, so eine Umfrage unter 100 Industrie-Manager in Deutschland zu den Chancen und Risiken der smarten Fabrik der Zukunft von DXC Technology zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Weiterlesen

Kunden zahlen lieber an der Kasse als im Online-Shop

In Sachen Bezahlung und Ratenkauf schenken Verbraucher dem stationären Handel nach wie vor weit mehr Vertrauen als dem Onlinehandel. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie 'Einkaufswelten 2017' der TeamBank AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (Easycredit zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ). Weiterlesen

Mobile only: Das Smartphone löst den Computer ab

Das Smart­phone ist zur ersten Wahl der Verbraucher geworden, um im Internet zu surfen. Fast die Hälfte aller Befragten einer Content-Marketing-Studie von Hubspot zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser gibt an, vorwiegend mit dem Smartphone online zu gehen (48 Prozent), im Vorjahr war es nur ein Drittel. Erst dahinter folgen Desktop-Computer beziehungsweise Laptops (43 Prozent) und Tablets (9 Prozent). Weiterlesen

Studie: Soft Skills dominieren die digitale Berufswelt der Zukunft

Im Rahmen der digitalen Transformation sehen sich Fach- und Führungskräfte veränderten Jobprofilen und neuen Anforderungen gegenüber. Im Rahmen einer repräsentativen Studie hat LinkedIn zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser deutsche Vorstände und Personalverantwortliche befragt, welche Fähigkeiten heute und in zehn Jahren am gefragtesten sein werden. Bei den Hard Skills verändert sich nur wenig - Datenanalyse sowie -interpretation und Wissensmanagement sind und bleiben die gefragtesten Fachkompetenzen, gefolgt von Projektmanagement. Bei den Soft Skills wandeln sich die Anforderungen jedoch signifikant. Weiterlesen

KMUs lassen digitales Marketing links liegen

Die Ergebnisse einer Befragung von 200 Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern durch Kantar Emnid belegen: Kleinunternehmen lassen die Chancen des digitalen Marketings weitgehend ungenutzt. Zwar verfügen die meisten Unternehmen der Branchen Gastronomie, Beauty & Wellness und Freizeitaktivitäten inzwischen über eine eigene Onlinepräsenz, doch fließt der größte Teil ihres Marketingbudgets weiterhin in klassische Maßnahmen. Weiterlesen

Mehrheit will digitales Gesundheitssystem

Die Mehrheit der Deutschen hat keine Bedenken, ihren Ärzten persönliche Daten zur Gesundheitsgeschichte digital zur Verfügung zu stellen. 77 Prozent versprechen sich durch die Einführung einer elektronischen Patientenakte bessere Diagnosen und Behandlungen. Einen weiteren Vorteil der bevorstehenden Digitalisierung im Gesundheitssystem sehen viele Versicherte in der besseren medizinischen Versorgung ländlicher Gebiete, etwa durch mögliche Online-Sprechstunden. Dies sind Ergebnisse der repräsentativen Studie "Zukunft der Gesundheitsversorgung" der Krankenkasse Pronova BKK zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Weiterlesen

Der deutsche Werbemarkt wächst wieder

Der deutsche Werbemarkt ist im Jahr 2016 nach fünf eher mageren Jahren wieder auf Wachstumskurs. Weiterlesen

Checkliste: Sechs Tipps für datengestütztes Marketing

Die Digitalisierung ist zu einem zentralen Thema im Marketing geworden. Wie Unternehmen datengetriebenes Marketing realisieren. Weiterlesen

Die vernachlässigten KPIs der Customer Journey

Effizienz, Bounce-Rate und Product-Exposure-Rate sind die Schlüsselfaktoren, die darüber entscheiden, wie erfolgreich Ihre Website die Herausforderung der Customer Journey bewältigt. Ein iBusiness-Webinar beleuchtet die Details dieser drei KPIs und zeigt mit Beispielen aus der Praxis, an welchen Stellschrauben man wirklich drehen muss. Weiterlesen

Ausschreibungen vom 13.09.17

Redaktions- und Administrationssystem

Bewerbungsfrist:
12.10.17
Sitz des Auftraggebers:
Dessau – Roßlau

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?