Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Digital-out-of-Home: Wieso digitale Plakate das 'Next Big Thing' werden können
Bild: Christian Bullinger / Stroer Mediathek

Digital-out-of-Home: Wieso digitale Plakate das 'Next Big Thing' werden können

Das digitale Werbeplakat gilt vielen Marketing-Experten als nächstes großes Ding - nicht zu Unrecht: Digital-out-of-Home kombiniert Stärken der Onlinewerbung ohne ihre Schwächen zu haben. Doch einen Feind gibt es: Di ...
Weiterlesen

Nachrichten

Mobile Shopping 2017: Deutschland kauft über 50 Prozent mehr Mode via Mobile

Smartphones und Tablets legen beim Verkauf von Mode im Jahresvergleich um 56 Prozent zu, erstmals liegt in diesem Quartal in vier von sieben untersuchten Branchen der Anteil des Mobile Traffics über 50 Prozent. Weiterlesen

Heatmap der mobilen Internetnutzung: So surft Deutschland

Die Werbeplattform Ad Colony zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat die neuesten Zahlen zur mobilen Nutzung in der "Mobile Heatmap Deutschland 2017" veröffentlicht. Dazu wurden alle im zweiten Quartal 2017 gemessenen Ad Requests nach Bundesland und nach den 20 einwohnerreichsten deutschen Städten gefiltert und mit der jeweiligen Einwohnerzahl ins Verhältnis gesetzt. Die daraus resultierende Pro-Kopf Mobile Nutzung wird in der Heatmap visualisiert. Weiterlesen

Smart Home Index 2017: Noch immer kein Massenmarkt

Das Innovationszentrum Connected Living zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat in Zusammenarbeit mit dem Beratungsunternehmen Mücke, Sturm & Company zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in einer Studie knapp 1.000 Teilnehmer zur Verbreitung und dem Stand der Technologie von smarten Geräten in deutschen Haushalten befragt. Dabei kennen 80 Prozent der Befragten zwar den Begriff Smart Home, 40 Prozent besitzen jedoch kein smartes Gerät. Weiterlesen

Studie: Digitale Services mischen Automobilmarkt auf

Automobilhersteller müssen sich zunehmend mit strukturellen Veränderungen auseinandersetzen: Um konkurrenzfähig zu bleiben, müssen sie digitale Geschäftsmodelle kreieren und implementieren. Die Kompetenz, das auf Basis von Daten umzusetzen, wird entscheidend. Auch die Einstellung der Kunden hat sich gewandelt. Das geht aus einer Studie der Fokusgruppe Connected Mobility im Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hervor. Weiterlesen

Stöer erwirbt Yield-Optimerier und baut Programmatic Buying aus

Der Werbevermarkter Ströer zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen hat eine Mehrheitsbeteiligung am Startup Yieldlove zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , einer Optimierungsplattform für programmatische Werbevermarktung, erworben. Ströer will damit neben der klassischen Vollvermarktung, die weiterhin über Ströer Digital erfolgt, eine standardisierte, technische Vermarktung für Reichweiten-Publisher anbieten. Die Yieldlove-Technologie wird zudem parallel in die Ströer SSP Plattform integriert. Dies ermöglicht die Konnektivität mit weiteren Plattformen via Header-Bidding-Verfahren. Damit soll der Nachfrage- und Auktionsdruck erhöht die Auslastung der Publisher verbessert werden.

Ihre Meinung ist gefragt: Machen Sie mit bei der Umfrage zum interaktiven Wirtschaftsklima

Sie als Experte sind gefragt: Füllen Sie bitte einfach den Online-Fragebogen (Ausfülldauer 3 min) aus. Zweimal jährlich befragt die iBusiness-Redaktion die Interaktiv- und Digitalprofis in Deutschland, Österreich und der Schweiz nach ihrer Einschätzung zum Interaktiv-Wirtschaftsklima. Weiterlesen

Ausschreibungen vom 05.10.17

Visual-Basic-Entwicklung

Bewerbungsfrist:
13.11.17
Sitz des Auftraggebers:
München

Beratungsleistungen Vertrags- und Lizenzmanagement

Bewerbungsfrist:
30.10.17
Sitz des Auftraggebers:
Stuttgart

Beratungsleistungen Künstliche Intelligenz

Bewerbungsfrist:
30.10.17
Sitz des Auftraggebers:
Wien

Datensicherungslösung

Bewerbungsfrist:
20.11.17
Sitz des Auftraggebers:
Hamburg

Erstellung einer IT-Fachanwendung

Bewerbungsfrist:
07.11.17
Sitz des Auftraggebers:
Wilhelmshaven

Collaboration Tool

Bewerbungsfrist:
02.11.17
Sitz des Auftraggebers:
Hamburg

Kommunikationsagentur

Bewerbungsfrist:
03.11.17
Sitz des Auftraggebers:
Berlin

Weiterentwicklung von SAP Fachapplikationen

Bewerbungsfrist:
13.11.17
Sitz des Auftraggebers:
Bern

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?