Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Noch nie so viele Freiberufler in Deutschland

15.04.13 1,2 Millionen Freiberufler arbeiten in Deutschland. So viele wie noch nie zuvor. Laut einer Studie des Bundeswirtschaftsministerium ist ihre Zahl in zehn Jahren um 62 Prozent gestiegen. Medien-Freelancer verdienen am wenigsten.

Insgesamt sind rund 3 Millionen Mitarbeiter bei den Freiberuflern beschäftigt, die insgesamt 10,1 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) in Deutschland erwirtschaften. Der Anteil der Existenzgründer bei den Freiberuflern liegt bei 21 Prozent, schreibt das Handelsblatt zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Am meisten verdienen Apotheker (zwei Mio. Euro Umsatz pro Jahr), am wenigsten Medienschaffende wie freie Journalisten und Fotografen (70.000 Euro/Jahr).

(Autor: Joachim Graf)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: arbeitsmarkt
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.04.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?