Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen
Konversionshebel Reziprozität: Geschenke als Erfolgsrezept im E-Commerce
Bild: Cyrus/Piqus.de
Bild: Cyrus/Piqus.de unter Creative Commons Lizenz by

Konversionshebel Reziprozität: Geschenke als Erfolgsrezept im E-Commerce

Es ist über alle Kulturen hinweg eine tief verankerte gesellschaftliche Norm, dass sich der Mensch für Gefälligkeiten und Geschenke zu revanchieren hat. Wer schlau ist, kann damit seine Konversion drastisch steigern.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Detlef von Houwald, Unsere kleinen Brüder und Schwestern e.V. Relation Browser Zu: Konversionshebel Reziprozität: Geschenke als Erfolgsrezept im E-Commerce 26.09.11
Eine kleine Ergänzung: Die Verbindung eines Warenkaufs mit einem Spenden-Geschenk kann sich für Unternehmen zu einem ähnlichen Konversionshebel entwickeln. Verschiedene Businessmodelle in den USA zeigen das bereits.
Und in Deutschland?
http://www.MyGoodShop.org - der Spenden-Shop des internationalen Kinderhilfswerks nph deutschland | UNSERE KLEINEN BRÜDER UND SCHWESTERN, bietet E-Commerce-Unternehmen Produkt-Kooperationen. Warum nicht einmal ein paar Jeans verkaufen und mit einer Jeans-Spende für ein Kinderdorf kombinieren? MyGoodShop bietet hier vielfältige Möglichkeiten. Der Shop "verkauft" Produkte, die in unseren Kinderdörfern dringend benötigt werden. Der "Käufer" spendet seinen Einkauf an das Kinderdorf. Nach Beschaffung und Übergabe durch Mitarbeiter vor Ort erhält er eine Email mit Fotos zur Bestätigung.
Aktuell suchen wir Kooperationspartner, die unsere Spenden-Produkte im Bundel mit ihren kommerziellen Produkten online verkaufen. Wir freuen uns über neue Kontakte! „Giving is good for business!“ (Blake Mycoskie, Gründer von Toms Shoes).
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.09.11:
Premium-Inhalt Konversionshebel Reziprozität: Geschenke als Erfolgsrezept im E-Commerce (22.09.11)
Premium-Inhalt Warnung vor dem Kunden (22.09.11)
Checkliste: Wie Video-Commerce an Bedeutung gewinnt (22.09.11)
Jede fünfte EMail landet im Spam-Ordner (22.09.11)
+1 für Banner: AdSense mit sozial gepowertem Targeting (22.09.11)
Facebook gegen Google Plus: Der Lorem-Ipsum-Update (22.09.11)
Cloud Computing: Jedes vierte deutsche Unternehmen hat Sicherheitsbedenken (22.09.11)
Online-Mediaagenturen hoffen auf Wachstum bei Online-Branding (22.09.11)
Zwei Drittel der Deutschen lehnen Bezahlen mit dem Handy ab (22.09.11)
Was die Herausforderungen bei der Messung von Social Media Aktivitäten sind (22.09.11)
Studie: Telefon und EMail sind die beliebtesten Kommunikationsmittel (22.09.11)
Ebay hebt Paypal-Pflicht auf (22.09.11)
Internetwirtschaft ruft 'Datenschutzrat für Onlinewerbung' ins Leben (22.09.11)
Digital Publishing stellt mit Speexx neues Sprachlernportal vor (22.09.11)
Carta-Herausgeber Robin Meyer-Lucht stirbt 38jährig (22.09.11)
Wettbewerbshüter ermitteln gegen Google wegen überteuerter Anzeigen (22.09.11)
Wachstum bei mobilen Werbekampagnen (22.09.11)
JWT Germany baut digitale Expertise aus (22.09.11)
Trusted Shops bietet Mitgliedern Abmahnschutz (22.09.11)
RapidShare mit neuer Geschäftsführung (22.09.11)
Europa-Angriff: Tradoria-Mutter Rakuten übernimmt Play.com (22.09.11)
Preisträger des Zanox Agency Awards 2011gekürt (22.09.11)
Zukunftsvision mit Digital Advertising 2025 Award ausgezeichnet (22.09.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?