Die Virtuelle Konferenz zeigt innovative Techniken und Konzepte - von automatisierte Services über Chatbots bis zu Selfservice.
Programm der Virtuellen Konferenz
Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen

Cyber-Kriminalität: Über die Hälfte der Unternehmen und Hochschulen betroffen

24.04.17 Besonders gefährdet sind die Bereiche Forschung und Entwicklung sowie IT/Software.

  (Bild: TBIT/pixabay)
Bild: TBIT/pixabay
Mehr als die Hälfte (53 Prozent) waren bereits von Cyber-Attacken betroffen. Dabei waren große Unternehmen (71 Prozent) und Hochschulen (68 Prozent) überdurchschnittlich oft Ziele von Cyber-Attacken. Dies sind Ergebnisse des VDE Tec Reports 2017, einer Umfrage unter den 1.300 Mitgliedsunternehmen und Hochschulen des Technologieverband VDE zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Besonders gefährdete Unternehmensbereiche sind demnach die Bereiche Forschung und Entwicklung und IT/Software, gefolgt von Produktion und Planung/Projektierung/Engineering.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.04.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?