Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Recruiting: Langwierige Online-Bewerbungsverfahren verjagen Kandidaten

08.12.14 Jeder Dritte hat schon mal einen Bewerbungsprozess abgebrochen, weil die Prozedur zu mühselig war. Besonders online hapert es, ergab eine Umfrage von Jobportal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Jobsuche: Mit Online-Verfahren werden viele nicht glücklich. (Bild: Lasse Kristensen aboutpixel)
Bild: Lasse Kristensen aboutpixel
Jobsuche: Mit Online-Verfahren werden viele nicht glücklich.
Ein Drittel der befragten Kandidaten (30,2 Prozent) halten bis zu 10 Minuten Zeit für das Ausfüllen einer Onlinebewerbung angemessen. Ab 20 Minuten wird die Luft dann dünn: Nur noch 10,8 Prozent aller Befragten, bei den jüngeren sogar nur noch 8,2 Prozent, finden diese Zeitspanne noch unproblematisch. Jeder Dritte (33 Prozent) erwartet jedoch eine Bestätigungs-Mail am gleichen Tag.

Der ideale Recruiting-Prozess sieht aus Sicht des
durchschnittlichen Personalers wie folgt aus:
  1. Der Bewerber erhält postwendend am gleichen Tag eine Eingangsbestätigung zu seiner Bewerbung (53,6 Prozent),
  2. wird zwei Wochen später zum Vorstellungsgespräch eingeladen oder erhält eine Absage (56 Prozent)

  3. und bekommt eine Woche nach dem Gespräch Rückmeldung (49,8 Prozent).

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.12.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?