Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen
Das meiste Geld wird immer noch in Brick-'n'-Mortar-Läden verdient - nur Amazon rückt auf.
Bild: jhuth/pixelio.de

Handelsranking: Amazon erkämpft sich Rang 6 - und bald die Spitze

16.01.18 - Amazon weist unter den Top globalen Top-Einzelhändler das größte Wachstum auf und kann sich um vier Ränge von Position 10 auf Rang 6 verbessern, hat ein Deloitte-Ranking ergeben. Würde das derzeitige Wachstum anhalten, wäre Amazon bereits in zwei Jahren weltweit die Nummer zwei hinter Wal-Mart.

von Dominik Grollmann

Diesen Artikel weiterlesen?

Mitglied werden und kostenfrei lesen.

Sie können diesen Artikel als iBusiness Basis-Mitglied kostenfrei lesen. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren. Zusätzlich erhalten Sie ein kostenloses Kontingent für fünf Abrufe von Premium-Analysen .

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.01.18:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?