Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Social Recruiting wird zum Mittel gegen die Personalnot
Bild: Mister Vertilger/photocase.com

Social Recruiting wird zum Mittel gegen die Personalnot

Ob Unternehmen mithilfe sozialer Medien erfolgreich neue Bewerber finden, hängt vor allem davon ab, wen sie für welchen Job suchen. Dabei entwickelt sich die Wahl der passenden Social-Media-Kanäle zunehmend zum Erfolgsschlüssel bei der Bewerber-Suche. Fünf Herausforderungen bis 2015.

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: Jens Bender, IntraWorlds GmbH Zu: Social Recruiting wird zum Mittel gegen die Personalnot 28.01.11
Eine Studie von IntraWorlds untersucht, inwiefern das Social Web auch einen Einfluss auf das Talent Relationship Management (z.B. Praktikantenbindungsprogramme) hat. Die Studie kommt dabei zu dem Ergebnis, dass lediglich 23% der Studierenden und Young Professionals dazu bereit sind, ihre Profile in sozialen Netzwerken für Personalverantwortliche freizuschalten. Das gilt insbesondere für die Netzwerke, die primär privat genutzt werden (Facebook, studiVZ). Erste Unternehmen bauen daher für den bereits bekannten Talent-Pool (ehemalige Praktikanten, Workshop-Teilnehmer, etc.) exklusive Talent Communities auf, die nur für ihre Top-Talente zugänglich sind. Die angesprochene Studie kann kostenlos unter www.intraworlds.de/trm-studie angefordert werden.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.01.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?