Wie man hier Fallstricke vermeidet und Agentur wie Kunden zur High-Performance bringt, zeigt das iBusiness-Webinar
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Studie offenbart massive Mängel an deutschen Hochschulwebseiten

21.10.16 Nach einer aktuellen Studie der +Pluswerk AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen weist ein Großteil der Webangebote deutscher Hochschulen große Mängel in punkto Nutzerfreundlichkeit auf und verstößt zudem sogar gegen gesetzliche Vorgaben in Sachen Barrierefreiheit.

  (Bild: NGi/Pixabay)
Bild: NGi/Pixabay
Von den 498 analysierten Internetauftritte ist demnach nur ein Bruchteil der geprüften Seiten nutzerfreundlich und zeitgemäß. Außerdem lassen die Webangebote hinsichtlich der gesetzlich erforderlichen Barrierefreiheit zu wünschen übrig, viele sind auf mobilen Endgeräten nahezu kaum zu nutzen. Unter dem Strich ziehen die Studienautoren ein ernüchterndes Fazit der im August und September 2016 durchgeführten Analyse der Startseiten. Sogar Sicherheitsmängel wurden insgesamt 90 Hochschulen attestiert. Grund dafür sei der Einsatz veralteter und sicherheitskritischer Versionen des Contentmanagementsystems TYPO3.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.10.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?