Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Tipps für eine erfolgreiche Marketing Automation

29.10.13 Viele Marketer verschwenden bei der Planung und Durchführung von Marketing-Kampagnen viel Zeit, weil sie Arbeiten manuell durchführen, anstatt ihre Kapazitäten für die Entwicklung neuer Strategien einzusetzen. Dabei ist ein effizientes Arbeiten gerade angesichts des wachsenden Wettbewerbsdrucks und stagnierender Marketingbudgets wichtiger denn je. Das Gebot der Stunde heißt daher Marketing Automation. Mit den richtigen Tipps und Tricks sind Unternehmen in der Lage, ihre Lösungen für E-Mail-, Social Media-, Suchmaschinen-Marketing, CRM und Webanalyse in ein Marketing-Automation-Tool zu integrieren und zu automatisieren. Wie Einsteiger, Fortgeschrittene und Profis davon profitieren können hat Bernd Wagner Bernd Wagner in Expertenprofilen nachschlagen , Sales Director DACH bei Exacttarget zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , zusammengefasst.

Automatisiertes und personalisiertes EMail-Marketing

Marketing Automation ermöglicht es, mit einer automatisierten Kommunikation mehr über die Zielgruppe zu erfahren. Das System sammelt verschiedene detaillierte Informationen über Besucher einer Website wie beispielsweise die Branche oder Seitenaufrufe. Dadurch können Marketer relevante Informationen zielgerichtet und zum richtigen Zeitpunkt versenden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um E-Mails zu automatisieren:
  • Anfänger: Einsetzen von Autorespondern, um einfache Nachrichten zu automatisieren, beispielsweise eine "Willkommens-E-Mail", die bei einer Formularübertragung ausgelöst wird.
  • Fortgeschrittene: Nutzen von "Lead Nurturing"-Programmen, um Inhalte punktuell zu streuen und so Interesse zu wecken.
  • Profis: Versand von zielgruppenspezifischen E-Mails auf Basis von Interessen, Örtlichkeit sowie Stadium der Verkaufszyklen.

Integriertes CRM und Web-Analysen

Viele Marketer nutzen bereits CRM und Web-Analyse-Systeme wie Social Media Monitoring Services. Werden diese Lösungen mit dem Marketing-Automations-System integriert, erhalten Unternehmen eine ganzheitliche Sicht auf die Aktivitäten der Konsumenten. Sie können beispielsweise nachverfolgen, was die Konsumenten auf die Website geführt hat und welche Inhalte sie sich dort angesehen haben. Unternehmen profitieren von zahlreichen Vorteilen:
  • Anfänger: Durch das Beobachten der CRM-Aktivitäten können Leads bestimmten Vertriebsmitarbeitern zugewiesen und eine automatische Lead-Qualifizierung durch Lead-Scoring und -Einstufung durchgeführt werden.
  • Fortgeschrittene: Durch das Messen des ROI von individuellen Marketing-Kampagnen ermitteln Unternehmen, welche Verkaufsstellen die meisten qualifizierten Leads generieren.
  • Profis: Um den Erfolg der Marketing-Aktivitäten zu messen, sollten Unternehmen die wichtigsten Kennzahlen wie Klickraten, Kosten per Lead und Konversionsraten automatisch ermitteln und in einem System konsolidieren.

Verbesserte Taktik zur Lead-Generierung

Lead-Generierung durch Marketing Automation kann für Marketer viele Türen öffnen. Statt der Überwachung von Paid-Search-Kampagnen, Display-Anzeigen, Landing Pages, Formularen und E-Mails in unterschiedlichen Tools gibt die Zusammenfassung in einer Benutzeroberfläche einen schnellen, umfassenden Überblick:
  • Anfänger: Erstellen von Landing Pages und Formularen, um Informationen zu sammeln, um mit diesen Vertriebs-Gespräche und E-Mails "maßzuschneidern".
  • Fortgeschrittene: Beobachten des ROI von Kampagnen zur Ermittlung, welche Verkaufsstellen und Schlagwörter am besten funktionieren, um die Strategie daran anzupassen.
  • Profis: Verwenden von gezielten, sehr anspruchsvollen Kampagnen, um potenzielle Kunden zum Kauf eines Produkts oder anderer Produkte (Stichwort: Upselling) zu bewegen sowie eine Kampagne zu erstellen, die auf bestimmte Regionen ausgerichtet ist.

Automatisiertes Social Media

Durch die Integration der Social-Media-Aktivitäten in die Marketing Automation können Unternehmen viel Zeit sparen und trotzdem auf persönliche Interessen reagieren. Mit den folgenden Tipps stellen Unternehmen sicher, dass sie mit minimalem Zeitaufwand in sozialen Netzwerken präsent sind:

  • Anfänger: Beiträge über eine Benutzeroberfläche in verschiedenen Sozialen Netzwerken veröffentlichen. Unternehmen behalten damit die Übersicht und können auf Veränderungen in Echtzeit reagieren.
  • Fortgeschrittene: Beiträge in bestimmten Zeitintervallen planen und veröffentlichen, zum Beispiel Blog-Artikel oder Promotion für Events.
  • Profis: Zusammenspiel zwischen geplanten Beiträgen und Echtzeit-Kommunikation, um sicherzustellen, dass die Social-Media-Kommunikation nicht als über-automatisiert wahrgenommen wird. Follower und Fans wollen die Menschen hinter der Marke kennenlernen, keine Maschinen.

Unabhängig davon, in welchem Stadium der Marketing Automation sich ein Unternehmen befindet: Es gibt immer mehrere "Automatisierungspfade" wie beispielsweise eine Content-Bibliothek aufzubauen, dynamische Inhalte umzusetzen oder A/B-Tests und Spam-Analysen durchzuführen.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Bernd Wagner
Firmen und Sites: exacttarget.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 29.10.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?