Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Gaming wird olympische Disziplin

01.04.08 Der amerikanische Sport-Veranstalter Global Gaming und das chinesische Organisationskomitee sind sich einig. Schon bei den kommenden olympischen Spielen diesen Sommer sind Computer- und Videospiele offizieller Teil der Wettkämpfe.

 (Bild: Nintendo)
Bild: Nintendo
Unter dem Namen 'The Digital Games' werden in den ersten vier Tagen der Olympischen Spiele 2008 in Shanghai erstmals E-Sport-Turniere als olympischen Disziplin ausgetragen. Der US-amerikanische E-Sport-Veranstalter Global Gaming zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat mit dem chinesischen Organisationskomitee und dem IOC ein entsprechendes Abkommen unterzeichnet. Mittlerweile wurde das Vorhaben Computer- und Videospiele als Teil des olympischen Wettbewerbs anzuerkennen von offizieller Seite in China bestätigt.

Das chinesische 'Our Olympic Organizing Committee' hat dem US-Veranstalter sogar die Verwendung des offiziellen olympischen Logos erlaubt, um den virtuellen Wettbewerb zu bewerben.

"Es ist ein historischer Durchbruch, dass Videospiele erstmals Teil der olympischen Festlichkeiten werden", stellt Hingam Hang Hingam Hang in Expertenprofilen nachschlagen vom 'China Internet Gaming Organizing Committee' fest. Ziel sei es längerfristig die weltweite E-Sport als offiziell anerkannter Sportart zu etablieren. Laut Hang zähle die Regierung mittlerweile bereits über 50 Millionen ernsthafte E-Sportler alleine in China.

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 01.04.08:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?