Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Übernahme: Demandware geht in der Salesforce Commerce Cloud auf

28.09.16 Knapp drei Monate nachdem Salesforce zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser die Übernahme von Demandware bekanntgab, geht die Demandware-ECommerce-Software in der Customer Success Platform des CRM-Herstellers auf. Commerce Cloud zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser nennt sich die neue Crosschannel-Handelslösung innerhalb der CRM-Suite von Salesforce - die Marke Demandware fällt weg.

Die Commerce Cloud soll personalisierte Kundenansprache und Crosschannel-Handel vom Internet über Mobile und Social bis hin zur Filiale ermöglichen. Durch die Integration in die CRM-Plattform wird eine ganzheitliche Kundenansprache aus einer Hand möglich, die neben dem Bereich Commerce auch Marketing und Kundenservice umfasst.

Neben der abgeschlossenen Integration der Demandware-Technologie gibt Salesforce zwei weitere Neuerungen für die Commerce Cloud bekannt: Zum einen unterstützt sie Apple Pay für mobile Einkäufe. Die Bezahllösung ist derzeit in USA, Kanada, Australien, China, Singapur, Großbritannien, Frankreich und der Schweiz verfügbar.

Außerdem wurde mit Salesforce Einstein zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser KI (Künstliche Intelligenz)-Technologien in das CRM-System und die gesamte Salesforce Plattform integriert. Das Unternehmen verspricht, mit Commerce Cloud Einstein nun jeden Kontakt in der Beziehung zwischen Händlern und Kunden smarter zu machen. Dazu gehören personalisierte Empfehlungen für Produkte sowie eine Sortierung der Suchergebnisse, bei der die Reihenfolge von der Wahrscheinlichkeit für eine positive Reaktion abhängt. Mit den gewonnenen Einblicken in komplexe Analysen sollen Einzelhändler die Zusammenhänge von Kaufentscheidungen besser nachvollziehen und so ihre Vermarktungsstrategie auch im Ladengeschäft optimieren können.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.09.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?