Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen
Schlechte Stimmung in der Crosschannel-Branche. Der Sinn vom Verkaufen über mehrere Kanäle hinweg steht in Frage.
Bild: Unsplash/Pixabay

Unsinn oder Pflicht: Welche Bedeutung Crosschannel-Handel wirklich hat

13.02.17 - Crosschannel gilt als strategisches Must-have für alteingesessene Händler - und auch immer mehr für den E-Commerce. Doch die Zahlen mancher Crosschannel-Händler enttäuschen die Erfolgserwartungen. Und so macht sich Ernüchterung breit. Was das bedeutet, ob Crosschannel-Strategien überhaupt noch einen Sinn haben und was die wirklichen Probleme des Handels sind, hat iBusiness in der Analyse untersucht.

von Verena Gründel-Sauer

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 13.02.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?