Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Apple: iPad ersetzt das Schulbuch

20.01.12 Mit der Einführung von iBooks 2 für das iPad wird Apple zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser künftig verstärkt im Schulbuchmarkt aktiv werden, so berichtet Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Die neuen Lehrbücher, die zunächst für den englischsprachigen Markt geplant sind, werden interaktiv und multimedial angelegt sein. Auch 3-D-Grafiken und Intro-Filme für bestimmte Kapitel sind Teil der neuen Lehrbücher, die im iBook-Store unter der neuen Kategorie "Textbooks" für höchstens 14,99 US-Dollar zu haben sind.

Die App "iTumes U" fungiert als mobile Begleiteinheit für iPhones. Für Autoren von Schulbüchern bringt Apple "iBooks Authors" heraus.

Mit dem Einstieg in den Schulbuchmarkt wird Apple Autoren und Verlage stärker dazu bringen Content für das iPad zu generieren. Somit kann das iPad zum festen Bestandteil des Unterrichts werden.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

artundweise GmbH

Gegründet 1991 zählt artundweise zu den ersten Webagenturen in Deutschland. Wir stehen für jahrelange Erfahrung in der Umsetzung von individuellen Online-Projekten in den Segmenten Markenartikler (z.B. Milka, edding), Verlage (z.B. , DI EZEIT, WAZ, GU Verlag) und Versandhandel (z.B. lvk.de, libri.de).

Tags: iPad Schulbuch
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.01.12:
Premium-Inhalt Sieben Lehren aus dem Media-Markt-Fehlstart (20.01.12)
Premium-Inhalt Der Grundstein ist gelegt (20.01.12)
Tablet-Nutzer sorgten 2011 für den größten Online-Umsatz (20.01.12)
Cyber War: Nach dem Ende von Megaupload bahnen sich Hackerattacken an (20.01.12)
Google sagt Weltherrschaft ab - Aktie fällt (20.01.12)
Displaywerbung wird 2012 in den USA die Printwerbung überholen (20.01.12)
Nach dem Blackout: 162 Millionen sahen Wiki-Protest (20.01.12)
Apple: iPad ersetzt das Schulbuch (20.01.12)
Studie: Sieben Faktoren für erfolgreichen E-Commerce (20.01.12)
Microsoft verzeichnet fünf Prozent mehr Umsatz (20.01.12)
Beteiligung: Bertelsmann kauft sich bei US-Spieleschmiede ein (20.01.12)
Umstrukturierung: Neuer Yahoo-Chef krempelt seinen Laden um (20.01.12)
Nummer eins der Arbeitgeber: Google verteitigt seinen Titel (20.01.12)
Beim Kauf von Mobiltelefonen gehen die Deutschen auf Nummer sicher (20.01.12)
Wettbewerb: Bitkom und Cebit präsentieren Sieger des 'städtischen Lebens von morgen' (20.01.12)
Nugg.ad stärkt Targeting-Team (20.01.12)
Webguerillas bauen Social Media und Web-Entwicklung aus (20.01.12)
Brandung holt neuen Kreativen nach Berlin (20.01.12)
Atlas Interactive verstärkt sein Team (20.01.12)
Wachstumsfinanzierung für Mobile-Ad-Dienstleister Strikead (20.01.12)
Personensuchmaschine 123people Internetservices heißt jetzt Yelster Digital (20.01.12)
Travian Games erwirbt Mehrheit an Bright Future (20.01.12)
Call for Abstracts: Beiträge von 3D-Forschungsexperten gesucht (20.01.12)
Sieben Fragen an: Thomas Wenzel, Lexmark Deutschland (20.01.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?