Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

DHL-Studie sieht rosige Zukunft für grenzüberschreitenden E-Commerce

03.02.17 Einer DHL-Studie zufolge soll der grenzüberschreitende Online-Handel soll bis 2020 doppelt so schnell wachsen wie der des E-Commerce im Inland.

Händler und Hersteller, die ihre Produkte international online anbieten, können sich über enormes Wachstumspotential freuen. Das zeigt die von DHL Express zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser veröffentlichte Studie "The 21st Century Spice Trade: A Guide to the Cross-Border E-Commerce Opportunity zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ".

Die Studienautoren rechnen damit, dass der internationale Online-Handel bei einem durchschnittlichen Jahreswachstum von 25 Prozent zwischen 2015 und 2020 (von 300 Milliarden US-Dollar auf 900 Milliarden Dollar) doppelt so schnell wachsen, wie der inländische.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren
Onlinehändler können ihre Abverkäufe schon allein dadurch um 10 bis 15 Prozent steigern, dass sie ihre Produkte international anbieten. Das Angebot von Premium-Diensten lässt die Verkäufe sogar noch weiter steigen: Händler und Hersteller, die in ihren Online-Shops eine Option für schnelleren Versand anbieten, wachsen 1,6-mal schneller, als jene, die dies nicht tun.

Die größte Herausforderung bei Käufen aus dem Ausland liegt aus Kundensicht in der Logistik, dem Vertrauen, dem Preis und den Erfahrungsberichten. Dies wird dem Bericht zufolge ein neues Ökosystem von Vermittlern und Standardlösungen (wie Zahlungsdienste und Programme, die für den Kunden Kauferfahrungen zusammenfassen) schaffen.

Die Studie stützt sich auf Recherchen und Interviews einer Unternehmensberatung sowie auf eine Umfrage unter mehr als 1.800 Händlern und Herstellern in sechs Ländern.

(Autor: Dominik Grollmann)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.02.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?