Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Mute: Twitter-Nutzer können nervige Kontakte nun stummschalten

14.05.14 Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser schenkt seinen Nutzern die neue Funktion 'Mute', mit der sie die Meldungen von bestimmten - nervigen - Kontakten in der Timeline ausblenden können. Dadurch zeigt die Zeitleiste keine Tweets, Retweets oder Favorisierungen von dem Kontakt mehr an, man bleibt aber dennoch weiterhin mit ihm verbunden. Informiert werden die Kontakte, die ausgeblendet wurden, nicht. In den kommenden Wochen will Twitter die Mute-Funktion für alle Nutzer freischalten.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 14.05.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?