Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Internet Facts: Wofür Frauen und Männer das Netz nutzen

16.11.12 Mit 86 Prozent ist das Versenden und Empfangen privater EMails für fast alle Onliner die wichtigste Anwendung, dicht gefolgt von der Recherche in Suchmaschinen oder Web-Katalogen (83 Prozent) und der Information zu Wetter und Welt-Nachrichten (70,5 Prozent bzw. 68.8 Prozent). Auf Platz fünf folgt Online-Shopping, das bereits zwei von drei Usern nutzen. Die Akzeptanz des Mediums ist bei beiden Geschlechtern hoch. So das Ergebnis der neuesten Ausgabe der Markt-Media-Studie internet facts 2012 für den Monat September 2012, herausgegeben von der AGOF zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Unterschiede zeigen sich allein bei den Nutzungsschwerpunkten. Während Sport- und Testergebnisse bei den männlichen Onlinern stark nachgefragt sind (76,6 Prozent bzw. 68,7 Prozent), interessieren sich zwei Drittel der Frauen für Lifestyle-Themen wie VIP-News oder Horoskope.

Bei weit über 50 Prozent der Männer stehen zudem Nachrichten (Weltgeschehen oder regional), der Bereich "Flirten und Kontakte" sowie Webblogs/ Blogs auf der Liste der häufig genutzten Aktivitäten. Sechs von zehn Frauen wiederum nehmen im Internet besonders oft die Themenkomplexe "Familie und Kinder", "Essen, Trinken und Genießen" in Anspruch, sowie jede Zweite außerdem Jobbörsen.

Reichweitenrankings der Angebote und Vermarkter

Mit einer Reichweite von 25,22 Millionen Unique Usern im Monat September 2012 (49,6 Prozent) liegt T-Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser bei den Angeboten an erster Stelle, gefolgt von eBay.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (24,55 Millionen bzw. 48,3 Prozent) und gutefrage.net zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (18,80 Millionen bzw. 37,0 Prozent). WEB.DE zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (14,99 Millionen bzw. 29,5 Prozent) und Bild.de zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (13,21 Millionen bzw. 26,0 Prozent) belegen die Plätze vier und fünf.

Bei den Vermarktern führt im Einzelmonat September Tomorrow Focus Media zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit 31,55 Millionen Unique Usern (62,10 Prozent) vor InteractiveMedia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen mit 29,65 Millionen (58,3 Prozent) und Axel Springer Media Impact zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser mit 27,56 Millionen (54,2 Prozent). Es folgen United Internet Media zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (27,16 Millionen bzw. 53,4 Prozent) und die eBay Advertising Group zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (25,90 Millionen bzw. 50,9 Prozent). Mehr unter Agof.de internetfacts zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.11.12:
Premium-Inhalt Windows 8: Microsofts letzte Chance (16.11.12)
Premium-Inhalt Potenzial mit Hindernissen (16.11.12)
Checkliste: Sieben Erfolgsrezepte für Multichannel (16.11.12)
Video: Gauck hält Wutrede gegen Apple-Fanboys (16.11.12)
Schlecht für Abmahnanwälte: Eltern haften für ihre Kinder... nicht (16.11.12)
Facebook und Twitter: Jeder zweite Beitrag über Finanzdienstleister ist positiv (16.11.12)
Video-Content: VW ist führend im Social Video Advertising (16.11.12)
Welche Tätigkeiten sich vom PC auf das Tablet verlagern (16.11.12)
Internet Facts: Wofür Frauen und Männer das Netz nutzen (16.11.12)
Adobe erweitert Technik für Online-Fernsehen (16.11.12)
Administrator findet Alligator: Reptilie lebt in Google-Datenzentrum (16.11.12)
Airbnb launcht Local Lounges (16.11.12)
Händlerbund erweitert Angebot um AGB-Schnittstelle für es:shops (16.11.12)
Mozilla bringt eigenes Smartphone-Betriebssystem (16.11.12)
Google macht Augmented Reality Gaming: Niantic-Project-App erscheint (16.11.12)
Scout24 Services bekommen einen neuen COO (16.11.12)
Zwei Führungskräfte verlassen Rocket Internet (16.11.12)
ODS erweitert crossmediale Dienste durch Lösungsritter-Übernahme (16.11.12)
Publicitas expandiert in den Nahen Osten (16.11.12)
Cloud-Plattform Softwaredemo übernimmt Cloudnumbers Appselling-Plattform (16.11.12)
Die Kress-Award-Gewinner 2012 stehen fest (16.11.12)
Startschuss für ADC-Wettbewerb 2013 (16.11.12)
Endspurt für IKT-Gründerwettbewerb (16.11.12)
Sieben Fragen an Ludger Freese, Mybratwurst.de (16.11.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?