Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Mobile Suche und Markenengagement auf Facebook boomen

24.10.12 Laut aktuellem Adobe Digital Index Report zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser für das dritte Quartal 2012 nehmen die Werbeausgaben im Search-Bereich vor allem aufgrund des steigenden mobilen Datenverkehrs länderübergreifend weiter zu. Dagegen unterscheiden sich die Kosten pro Klick- und Konversionsraten sowie der ROI bei PCs, Tablets und Smartphones. Aus dem Report geht weiter hervor, dass das Markenengagement auf Facebook weiter rasant steigt.

Die Kernergebnisse im Einzelnen:

  • Die Werbeausgaben im Search-Bereich wuchsen weiterhin kontinuierlich, sowohl in den USA als auch in Großbritannien und Deutschland. Jedoch wurden infolge des zunehmenden mobilen Datenverkehrs die Werbeausgaben im Search-Bereich verstärkt auf Tablets und Smartphones umgeleitet, wodurch sich besonders bei Google die Kosten pro Klick verändert haben. Die Search-Ausgaben in den USA erhöhten sich im Vergleich zum Vorjahr um 11 Prozent, während der ROI um 26 Prozent anstieg. Daneben nahmen die Werbeausgaben im Search-Bereich in Großbritannien und Deutschland um 36 beziehungsweise 25 Prozent zu.

  • Das Markenengagement auf Facebook stieg innerhalb eines Jahres um 896 Prozent, wodurch sich die Fanzahlen weiter erhöhten. Mobile Nutzer sind mittlerweile für fast ein Viertel aller Facebook-Aktivitäten (beispielsweise Likes, Kommentare und Shares) verantwortlich.

  • Die Kosten pro Klick bei Google haben sich im Jahresvergleich um 10 Prozent verringert. Dies ist vermutlich auf die Zunahme an günstigeren mobilen Klicks zurückzuführen.

  • Die Konversionsraten bei mobilen Betriebssystemen gewinnen aufgrund der Zunahme der mobilen Suchanfragen weiter an Bedeutung. Ein Vergleich zwischen Suchanfragen per iOS und Android zeigt, dass die Konversionsraten bei iOS fast zweimal so hoch sind. Folglich eröffnet die Optimierung der Werbeausgaben für die mobile Suche je nach Endgerät Marketingexperten die Möglichkeit, einen höheren ROI zu erzielen.

Auch die Aussichten für das vierte Quartal sind gut. So werden die Werbeausgaben im Search-Bereich in den USA und Europa weiter steigen und der mobile Datenverkehr über Tablets und Smarphones wird auf 20 Prozent der bezahlten Search-Klicks anwachsen. Auch das Markenengagement auf Facebook wird im vierten Quartal weiter steigen, da Marken weiter in Social Marketing investieren und versuchen werden, von den neuesten Veränderungen auf Facebook wie beispielsweise der Timeline zu profitieren, um Kunden gezielt anzusprechen.

(Autor: Markus Howest)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.10.12:
Premium-Inhalt 21 Wahrheiten, die die Interaktivbranche nicht so gerne hört (24.10.12)
Premium-Inhalt Wer sagt, dass ihn das Internet nicht zu interessieren braucht... (24.10.12)
Social Media: Männer sind die besseren Frauen (24.10.12)
ECM-Anbieter erwarten starkes Marktwachstum (24.10.12)
Studie: Kundennähe treibt Big-Data-Projekte (24.10.12)
Facebook-Bilanz: Verluste im dritten Quartal, aber die Aktie steigt (24.10.12)
Qype-Übernahme: Yelp kauft sich deutsche Konkurrenz aus dem Weg (24.10.12)
EBook-Portal als Gelddruckmaschine: Der Siegeszug des E-Harry-Potters (24.10.12)
Apple lanciert sein IPad Mini (24.10.12)
Mediamind: Kunden können Mindestdauer für Sichtbarkeit von Ads festlegen (24.10.12)
Intellishop mit neuer Version (24.10.12)
Mobile Suche und Markenengagement auf Facebook boomen (24.10.12)
PubliGroupe übernimmt Werbetechnologie-Spezialist Improve Digital (24.10.12)
E-Learning: Leuphana Lüneburg startet Online-Hochschule (24.10.12)
Audiencescience mit datengetriebenem Mobiltargeting (24.10.12)
Adcloud startet Selbstbuchertool für geo-getargetete Onlinewerbung (24.10.12)
Online-Marktplatz Dawanda geht unter die Publisher (24.10.12)
G+J zieht Bilanz aus print- und onlineübergreifeder Viralkampagne (24.10.12)
Otto Group platziert siebenjährige Anleihe über 300 Millionen Euro (24.10.12)
Neues Forschungszentrum klärt Social-Media-Rechtsfragen (24.10.12)
Bewegtbild: Kreativagentur Neue Bewegung baut Mitarbeiterteam aus (24.10.12)
Reisesuchmaschine Kayak holt sich Tripadvisor-Verantwortlichen (24.10.12)
HTML5-Games: Wagniskapital soll Softgames Connect internationalisieren (24.10.12)
E-Learning: Digital Spirit erschließt mit Learnia den Schweizer Markt (24.10.12)
Stipendium: Jetzt für Onlinemarketing- und Social-Media-Studiengänge bewerben (24.10.12)
Wettbewerb zeichnet die besten Online-Artikel von Nachwuchsjournalisten aus (24.10.12)
Sieben Fragen an Katharina Rosch, KompetenzCenter Braunschweig (24.10.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?