Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Facebook führt Follower-Funktion ein

15.09.11 Social-Media-Marktführer Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat eine neue Funktion eingeführt, die verdächtig an das Prinzip eines anderen Netzwerkes erinnert. Nutzer können den Updates anderer Nutzer folgen, ohne miteinander befreundet zu sein - genau wie das Follower-Prinzip bei Twitter zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Bei Facebook gibt es dafür einen "Subscribe-Button", mit dem sich die Statusupdates jedes beliebigen Nutzers abonnieren und in den eigenen Stream leiten lassen. Vorausgesetzt dieser Nutzer stimmt vorher zu, wie Facebook in seinem Blog erklärt. Sonst taucht der Abonnieren-Button nicht im Profil auf - als Standardeinstellung ist die neue Funktion zunächst deaktiviert.

Zuletzt hatte Facebook angekündigt, neue Funktionen zur automatischen Sortierung von Freunden und zur Erstellung von Listen einzuführen. Diese Innovationen erinnern deutlich an das Circle-Prinzip von Google Plus zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 15.09.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?