Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Facebooks Snapchat-Rivale Slingshot startet

18.06.14 Facebook startet offiziell den Messenger-Dienst Slingshot zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , der sich an der Konkurrenz von Snapchat zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser orientiert. Facebook will so junge Messenger-Nutzer an sich binden.

Facebook akquiriert oder klont Dienste, die die junge Zielgruppe binden (Bild: Ziare)
Bild: Ziare
Facebook akquiriert oder klont Dienste, die die junge Zielgruppe binden
Seit Facebook im vergangenen Jahr vergeblich versuchte den Messaging-Dienst Snapchat zu kaufen, erwarteten viele Beobachter, dass Facebook mit einem eigenen Dienst kontern würde. Nun ist es soweit: Facebook hat mit Slingshot sein Konkurrenzprodukt vorgestellt.

Wie beim Vorbild werden Fotos und Videos nicht dauerhaft gespeichert. Bei Slingshot bleiben nur solange sichtbar, bis der Nutzer zum nächsten Bild wechselt.

Snapchat hat das Konzept der selbstlöschenden Messenger-Nachrichten erstmals eingeführt und wurde damit in den USA schlagartig zu einem der beliebtesten Dienste, der selbt Twitter in der Nutzergunst überholte. Das Unternehmen veröffentlicht zwar keine Nutzerzahlen, über das Netzwerk sollen aber täglich mehr als 350 Millionen Fotos verschickt werden. Ende 2013 wollte Facebook den Dienst für rund 3 Milliarden US-Dollar kaufen, die Snapchat-Gründer lehnten aber ab.

Slingshot dürfte als Antwort auf diese Brüskierung zu verstehen sein und zeigt zugleich, wie ernst das Nummer-1-Netzwerk die neue Nutzungstrends nimmt.

(Autor: Dominik Grollmann)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 18.06.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?