Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Selbständige Mütter setzen 505 Millionen Euro im Onlinehandel um

28.06.16 Selbständige Mütter leisten einen wesentlichen Beitrag zur deutschen Wirtschaft. 2016 werden sie 42,4 Milliarden Euro Umsatz erzielen. Vor allem im boomenden Online-Handel wächst ihr Anteil und deren Umsatzvolumen. Diese Erlöse steigen in diesem Jahr voraussichtlich um 6,1 Prozent auf 505 Millionen Euro.

Das zeigt eine von Ebay zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser beauftragte Untersuchung des Research- und Analyse-Dienstleisters Statista zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Im Einzelhandel, mit insgesamt etwa 474 Milliarden Euro Umsatz, machen sich viele Mütter selbständig. Hier wächst insbesondere der E-Commerce-Anteil zusehends. Aktuell gibt es rund 5.200 selbstanständige Mütter, sogenannte Mompreneure, im Online-Handel. Sie bringen es auf einen durchschnittlichen Pro-Kopf-Umsatz von 97.141 Euro im Jahr. Bis 2020 soll dieser Wert um fast ein Drittel (31,6 Prozent), auf 127.857 Euro zulegen. Seit 2010 wäre damit dann ein Wachstum der Pro-Kopf-Erlöse im E-Commerce von fast 200 Prozent zu beobachten.

Mehr als jede dritte selbständige Frau hat Kinder. Aktuell sind fast eine halbe Million Mütter (461.000) mit noch minderjährigen Kindern selbständig tätig. Rund die Hälfte von ihnen hat nach Angaben des Statistischen Bundesamtes zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ein Kind, weitere 50 Prozent haben zwei oder mehr Kinder. Die mit Abstand beliebteste Branche der 'Mompreneure' ist das Gesundheits- und Sozialwesen. Die Zahl selbständiger Mütter verteilt sich wie folgt auf die Top-5-Branchen:
  • Gesundheits- und Sozialwesen (99.000 "Mompreneure")
  • Erbringung von freiberuflichen wissenschaftl. und techn. Dienstleistungen (69.000)
  • Erbringung von sonstigen Dienstleistungen (58.000)
  • Einzelhandel (42.000) - inkl. Online-Handel
  • Erziehung und Unterricht (35.000)

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.06.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?