Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Privates Surfen am Arbeitsplatz: Kontrolle auch bei Verbot nur eingeschränkt

10.02.03 - (iBusiness) Grundsätzlich ist die private Nutzung des betrieblichen Internetanschlusses ohne ausdrückliche Erlaubnis durch den Arbeitgeber verboten. Duldet er das Surfen seiner Mitarbeiter jedoch länger als ein halbes Jahr, kommt dies einer Erlaubnis gleich, da es sich dann um eine so genannte betriebliche Übung handelt, erläutert der Informationsdienst 'Neues Arbeitsrecht für Vorgesetzte' in seiner aktuellen Ausgabe.

von Christina Rose

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.02.03:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?