Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Wie sich durch Social Media die Klickraten von Transaktionsmails erhöhen

24.08.11 Transaktionsmails bestätigen eine konkrete Aktion des Empfängers - beispielsweise eine Bestellung, eine Anmeldung oder einen Umtausch. Damit ist ihr Potenzial aber nicht ausgeschöpft: Transaktionsmails eignen sich als Markenbotschafter und als Vehikel für Cross- und Up-Selling Aktionen.

Einer aktuellen Studie des E-Mail Marketing Anbieters Experian Marketing Services zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zufolge erzielen Transaktionsmails um rund 20 Prozent höhere Klickraten als reguläre Werbemails. Zudem verfügen sie über eine Öffnungsrate von 47 Prozent.

Noch weiter steigern lässt sich der Erfolg von Transaktionsmails durch die Einbindung von Links zu Sozialen Netzwerken. Das Wachstum von Facebook & Co und die damit verbundenen Möglichkeiten für das Marketing sind das Top-Thema des Jahres 2011. Allerdings bestehen hier noch erhebliche Optimierungspotenziale.

Die Studie von Experian verdeutlicht: Transaktionsmails mit integrierten Links zu Social Media erzielen eine um 55 Prozent höhere Klickrate als solche ohne. Damit wird der Effekt von Transaktionsmails verstärkt - wenn diese auch sonst von Beginn an auf Personalisierung, individuelle Ansprache und maßgeschneiderte Botschaften setzen.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.08.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?