Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

(N)Onliner Atlas: Männer klar vor Frauen bei Internetnutzung

08.07.11 Über 20 Prozent der deutschen wissen nicht, was sie im Internet verloren haben sollten. Das ist eines der Ergebnisse aus dem Nonliner 2011 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Atlas der Initiative D21 e.V. zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

 (Bild: SXC.hu/Musuvathi J Ubendran)
Bild: SXC.hu/Musuvathi J Ubendran
Nach dem Atlas sind rund 75 Prozent der Deutschen online, etwas über 3 Prozent wollen demnächst einen Internetzugang anschaffen. Der Rest von knapp 22 Prozent Offlinern hat jedoch nicht vor, etwas an ihrer Verweigerungshaltung zu ändern.

 (Bild: Nonliner Atlas/Initiative D21 e.V.)
Bild: Nonliner Atlas/Initiative D21 e.V.


Im Bundesländer-Vergleich behauptet Bremen seine Spitzenposition, während Sachsen-Anhalt das Schlusslicht bleibt. Die bislang bestehende Schere zwischen der Onlinenutzung in Ost und West hat sich 2011 wieder ansatzweise geschlossen, dank starker Zuwächse in Thüringen, Sachsen und Mecklenburg-Vorpommern.

 (Bild: Nonliner Atlas/Initiative D21 e.V.)
Bild: Nonliner Atlas/Initiative D21 e.V.


Internetnutzung ist nach wie vor auch eine Frage des Geschlechtes, denn zwischen Männern (fast 81 Prozent) und Frauen (knapp 69 Prozent) klafft eine Lücke von fast 12 Prozent.
Für die Studie wurden rund 31.000 deutschsprachige Bürger über 14 Jahren interviewt, die einen Telefonanschluss besitzen.

 (Bild: Nonliner Atlas/Initiative D21 e.V.)
Bild: Nonliner Atlas/Initiative D21 e.V.


In der Sonderstudie "Online-Banking -Mit Sicherheit" zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat die Initiative die Bedürfniss der Deutschen beim Onlienbanking untersucht (1000 Interviews). Sicherheit, Datenschutz und Verfügbarkeit sind aktuell die Top drei der wichtigsten Eigenschaften beim Onlinebanking und auch die drei wichtigsten Eigenschaften, die sich Onliner künftig wünschen. Für sichere Transaktionen beim Online-Banking zusätzliche Kosten zu tragen, ist eine Mehrheit indes nicht bereit.

(Autor: Sebastian Halm)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

www.kennziffer.com GmbH

Wir sind spezialisiert auf innovative eBusiness Lösungen unter Einsatz des marktführenden Open Source Content Management Systems TYPO3. Unsere Erfahrung aus mehr als 16 Jahren Webentwicklung und dutzenden erfolgreich realisierten Projekten macht uns zu Ihrem Partner für die Realisierung von Internet, Intranet oder Extranet-Lösungen, für Portale und Mobile Anwendungen. Als Gold Member der TYP...

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 08.07.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?