Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Mehr Multimedia-Investitionen als erwartet

28.07.04 - Jahrelang haben die Internet-Verantwortlichen der deutschen Städte und Kommunen ignoriert, dass sie ihre Webangebote bis 2005 barrierefrei zu gestalten haben. Jetzt rückt die Frist blitzeschnell näher - und sie stellen erschreckt fest: Das kostet Geld - selbst in Dumpingzeiten wie diesen. Das Gejammer, mit dem die Lobbyvertreter jetzt in die Verhandlungen darüber treten, wer letztlich die zigtausenden von Barrierefrei-Relaunchs zahlt, muss wie Musik in den Ohren der Branche klingen. Denn den Agenturen ist es egal, ob Bund, Land oder Kommune letztlich zahlt. Klar ist: Das Geld wandert in die Taschen der Interaktiven.

von Joachim Graf

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.07.04:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?