Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Marketing: Programmatic Advertising wächst um 51 Prozent

25.08.16 Im ersten Halbjahr wurden Werbemittel im Wert von 258 Millionen Millionen Euro programmatisch eingekauft - damit erreicht Prgrammatic einen Gesamtanteil von 32 Prozent am gesamten Display-Markt.

Das in Deutschland durch Programmatic Advertising erwirtschaftete Umsatzvolumen lag im ersten Halbjahr 2016 bei 258 Millionen Euro - ein Plus von 51 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Damit liegt der Anteil von Programmatic Advertising an der Werbestatistik für digitale Display-Werbung des Online-Vermarkterkreises (OVK) in 2016 bei 32 Prozent. Das ergibt die aktuelle Erhebung der Fokusgruppe Programmatic Advertising im Bundesverband Digitale Wirtschaft zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser (BVDW).

Während die Nettowerbeumsätze von Programmatic Advertising in 2015 insgesamt 390 Millionen Euro betrugen, beläuft sich die aktuelle Prognose für 2016 auf 577 Millionen Euro - das entspricht einem Wachstum von 48 Prozent innerhalb eines Jahres und übertrifft die im Juni veröffentlichte Prognose um drei Prozentpunkte. In den Vorjahren waren es 23 Prozent (2015) beziehungsweise 17 Prozent (2014). Für die Erhebung der Programmatic-Advertising-Marktzahl melden die führenden Sell-Side-Plattformen (SSP) ihre programmatisch gehandelten Nettowerbeumsätze für digitale Display-Werbung an einen unabhängigen Wirtschaftsprüfer. Auf dieser Basis erfolgt die Hochrechnung auf den Gesamtmarkt in Deutschland.

Zugriff auf das Marktzahlenarchiv

Das Marktzahlen-Archiv ist ein Premium-Service von iBusiness.

mehr erfahren


Eine übergeordnete Einordnung der aktuellen Marktverhältnisse geben Experten der Fokusgruppe im Programmatic Advertising Kompass 2016/2017 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , der kostenfrei als Download zur Verfügung steht.

(Autor: Dominik Grollmann)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.08.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?