Die Virtuelle Konferenz zeigt innovative Techniken und Konzepte - von automatisierte Services über Chatbots bis zu Selfservice.
Programm der Virtuellen Konferenz
Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen

Marktplatzhändler wünschen sich Digitalisierungsminister

19.05.17 Einer Umfrage des Marktplatz-KIXs zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser von ECC Köln zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und eBay zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zufolge, wünscht sich jeder zweite Marktplatzhändler einen Digitalisierungsminister.

Wichtiger Faktor für die Wahlen: Digitalisierung (Bild: Deutscher Bundestag /Lichtblick/Achim Melde)
Bild: Deutscher Bundestag /Lichtblick/Achim Melde
Wichtiger Faktor für die Wahlen: Digitalisierung
52 Prozent der rund 200 Befragten wünschen sich für die kommende Legislaturperiode einen Zuständigen, der die unternehmerischen Herausforderungen im Onlineumfeld bearbeitet. 35 Prozent sind der Ansicht, der Staat solle den Onlinehandel zukünftig insgesamt weniger regulieren. Härteres Vorgehen gegen missbräuchliche Maßnahmen sei jedoch 82 Prozent der befragten Onlinemarktplatz-Händler wichtig. 70 Prozent wünschen sich laut der Umfrage außerdem eine Vereinfachung der Regeln zum grenzüberschreitenden Handel, 75 Prozent zum Verbraucherschutz.

(Autor: Verena Reiser)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 19.05.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?