Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Multi Media Monitor

10.05.00 - (iBusiness)Microsoft arbeitet an Knowbots.
Ursprünglich war es "Information at your Fingertips". Inzwischen quillt der süße Informationsbrei selbst dem Microsoft-Mehrheitseigner Bill Gates durch alle Finger. Seiner Einschätzung nach ist die Informationsüberflutung das größte Problem des Internet überhaupt. Doch Billgenügt es nicht, in Interviews diesen Umstand zu beklagen. Schließlich nennt er ein Softwarehaus sein eigen. Und deswegen wird in Redmond heftig an Knowbots gearbeitet - intelligenten Agenten, die aus der Informationsflut des Internet genau das herauspicken, was ihr Nutzer will, und dabei noch lernfähig sind. Bereits nächstes Jahr, so hat Microsoft-Chef Ballmer seinem Vorgänger versprochen, soll es die ersten Produkte zu sehen geben.

von Jana Jäger

Diesen Artikel weiterlesen?

Für Ihre Registrierung erhalten Sie ein Kontingent von fünf kostenfreien Abrufen für Premium-Analysen. Jeden Kalendermonat erhalten Sie zudem einen weiteren kostenfreien Abruf. Wenn Sie noch keinen Account bei uns haben: Einfach kostenfrei registrieren.

Jetzt registrieren!
Tags: [bisher keine Tags]
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 10.05.00:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?