Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern
Das Standardwerk: Formulare zur detaillierten Planung und aktive Steuerung der Kosten in Online- und Multimedia-Projekten. Für Agenturen, Freelancer, Publisher und Shopbetreiber. Hier bestellen

eco will Geld für Vorratsdatenspeicherung

26.10.09 Der Verband der deutschen Internetwirtschaft eco e.V. sieht im Koalitionsvertrag nur einen Teilerfolg beim Thema innere Sicherheit. Zwar sei es zu begrüßen, dass der Zugriff auf die Daten der Vorratsdatenspeicherung eingeschränkt werde. Allerdings bleibe die Speicherung selbst unangetastet und es stelle sich weiterhin die Frage, mit welcher Berechtigung die Politik die Kosten für diese hochproblematische Maßnahme auf die Unternehmen abwälzt. Dazu Professor Michael Rotert, Vorstandsvorsitzender von eco: Wer Überwachung bestellt, der muss sie auch bezahlen .

(Autor: Frederik Birghan)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.10.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?