Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Strategische Neuausrichtung: Geomarketing-Spezialist Infas Geodaten heißt künftig Nexiga

11.02.14 Mit Wirkung vom 1. März 2014 firmiert der Geomarketing-Anbieter Infas Geodaten zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , 100-prozentige Tochter der Schober-Unternehmensgruppe zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , unter dem neuen Namen Nexiga GmbH. Die Umbennung sei Ausdruck der Neuausrichtung, da "wir uns längst zum Full-Service-Anbieter für Geomarketing entwickelt haben und unsere Kernkompetenzen zunehmend auch in der Technologie sowie den Services und der Beratung sehen", betont Thomas Brutschin Thomas Brutschin in Expertenprofilen nachschlagen , Geschäftsführer Infas Geodaten.

Bis zum Abschluss der Umfirmierung werden in einer Übergangsphase beide Namen (Nexiga und Infas Geodaten) parallel laufen. Für Kunden und Vertriebspartner ergeben sich keine Änderungen. Die strategische Neuausrichtung der Geomarketing-Spezialisten reiht sich in den übergeordneten Transformationsprozess der Schober-Unternehmensgruppe ein: Im Zuge der zentralen Umgestaltung der Schober-Unternehmen zu Spezialisten mit starkem Technik- und Digital-Fokus soll die Neuausrichtung für Infas Geodaten "eine Veränderung der Unternehmensidentität und des äußeren Erscheinungsbildes mit sich bringen", teilt der Full-Service-Dienstleister mit zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

(Autor: Susan Rönisch)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Thomas Brutschin
Firmen und Sites: infas-geodaten.de schober.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 11.02.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?