Jetzt verfügbar: Die umfassende iBusiness-Studie für das nächste Vierteljahrhundert
Hier bestellen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

E-Book mit Handschriften-Erkennung

 (Bild: Hexaglot)
Bild: Hexaglot
28.09.09 Der Sprachcomputer-Anbieter Hexaglot zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser setzt bei seinem neuen E-Book-Reader =company&page[]=news&news_id=58]N-518 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser auf Handschriftenerkennung statt auf Touchscreen: Aus diesem Grund sind für Notizen ein spezieller Stift nötig. Texte lassen sich aber auch über eine virtuelle Tastatur schreiben.

(Autor: Frederik Birghan)

Tags: E-Book
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.09.09:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?