Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Weltweiter Smartphoneabsatz steigt erneut um 74 Prozent

12.08.11 Den aktuell veröffentlichten Zahlen von Gartner zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zufolge, hat sich der weltweite Smartphone-Absatz im zweiten Quartal 2011 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 74 Prozent auf knapp 108 Millionen Einheiten erhöht. Das entspricht etwa 25 Prozent der weltweiten Handyverkäufe, deren Zahl im Jahresvergleich um 16,5 Prozent auf 428,7 Millionen stieg. Im Vorjahr hatten Smartphones erst einen Anteil von 17 Prozent am weltweiten Handyabsatz ausgemacht. Googles zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Betriebssystem Android zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat sich demnach mittlerweile einen weltweiten Marktanteil von 43,4 Prozent am Smartphone-Markt gesichert (+ 7,4 Prozentpunkte). Gefolgt von Symbian mit einen von 22,1 Prozent (minus 4,7 Prozentpunkte) und Apples zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser iOS mit 18,2 Prozent plus 1,4 Prozentpunkte)

 (Bild: Gartner)
Bild: Gartner


 (Bild: Gartner)
Bild: Gartner

(Autor: Susan Rönisch)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
kein Bild hochgeladen Von: L. Lenkewitz, Hoccer GmbH Zu: Weltweiter Smartphoneabsatz steigt erneut um 74 Prozent 12.08.11
Ist mir immer noch unbegreiflich, wie bei dieser nach wie vor marginalen Verbreitung des iPhones (2,4% Marktanteil, siehe oben) sämtliche Mobile Marketing Kampagnen, die ja fast ausschließlich iPhone-User ansprechen, am Markt *vorbei*geplant und -durchgeführt werden. Die fortgesetzte Nabelschau der Agenturen und Brand-Verantwortlichen ignoriert regelmäßig die Masse (<90%) der Mobilnutzer.
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 12.08.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?