Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Die zehn beliebtesten Ausreden im Projekt-Alltag

20.08.10 Wie populär Ausreden im Businessalltag sind, damit hat sich jetzt eine Studie beschäftigt. Ergebnis: Fast alle Studienteilnehmer haben selbst schon mal zur Notlüge gegriffen und was die Kreativität angeht, waren die Ausreden länderübergreifend sehr humorvoll.

Knapp 2.000 Probanden haben an der von Projectplace zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser initiierten Studie teilgenommen. Studienautorin Christina Grübnau Christina Grübnau in Expertenprofilen nachschlagen war nach eigenen Aussagen erstaunt, was sich Menschen alles einfallen lassen, wenn Termine nicht eingehalten, Ergebnisse nicht vorgestellt oder Dokumente nicht gefunden werden.

Die deutsche Ausreden-Hitliste
  1. Ich dachte, Sie wären längst informiert
  2. Wenn Sie meinen Vorschlag mit dem Fähnchen angenommen hätten, wäre das nicht passiert
  3. Es liegt daran, dass ich kein Projektleiter bin
  4. Die Unterlagen liegen noch im Hotel auf den Malediven
  5. Dass das keine Ausrede ist, erkennen Sie rasch an den Personal- und Fahrtkosten
  6. Freitag ist doch schon fast Wochenende
  7. Ich dachte das Controlling hätte das Projekt gestrichen
  8. Ich brauche mehr Details
  9. Mein Meerschweinchen hatte Husten
  10. Es ist doch gerade Leichtathletik Europameisterschaft


Lügen-Highlights anderer Länder


  • Schweden: Mein Hund hat den Notebook gefressen

  • England: Der Zug war zu spät, weil ein Musikstar mit seinen Fans auftauchte

  • Frankreich: Ich habe meinen Laptop auf das Autodach gelegt, bevor ich losgefahren bin

  • Dänemark: Das Projekt war fertig, aber ich habe Kaffee darüber verschüttet

  • Norwegen: Ich kann heute nichts machen, weil das Internet nicht geht

  • Holland: Der Zug blieb stehen und ich musste helfen, ihn in den nächsten Bahnhof zu schieben

(Autor: Joachim Graf)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Christina Grübnau
Firmen und Sites: projectplace.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.08.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?