Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Leistungsschutzrecht-Studie: Google kann auf Verlagsinhalte gut verzichten

28.08.12 Wenn das Leistungsschutzrecht kommen sollte, wird es Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser leicht haben, auf Verlagsinhalte in den Ergebnisseiten zu verzichten: Das geht aus einer Studie des Onlinemarketing-Unternehmens Reach Group zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und des Webanalysten Sistrix zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hervor.

  • Danach wird gerade mal ein Prozent der Adwords-Anzeigen auf Ergebnisseiten ausgespielt, auf denen Verlagsinhalte dominieren (mindestens fünf Ergebnisse).
  • Fast 93 Prozent der Google-Suchergebnisse gehören nicht zu einem Nachrichten-Publisher.
  • Insgesamt haben deutsche Nachrichtenangebote einen Anteil von rund acht Prozent an den Google-Ergebnissen und
  • Die 1200 für die Studie untersuchten Newspublisher generieren in den Suchergebnissen etwa genau so viel Nutzer-Nachfrage wie es wikipedia.org zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser alleine tut.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.08.12:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?