Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern
Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen

Studie: Akzeptanz und Nutzung des mobilen Internets steigt

03.03.11 Mehr als vier Millionen Bundesbürger gehen mittlerweile per Handy oder Smartphone ins Internet. Jeder Zweite davon nutzt den mobilen Internetzugang sogar täglich oder mehrmals pro Woche. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einem Anstieg um 40 Prozent. Die Zahl der Vielnutzer des mobilen Internets ("Heavy User") hat sich in den vergangenen zwölf Monaten sogar nahezu verdoppelt. Dies zeigt die aktuelle Trendstudie "Mobile Internetnutzung 2011" zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser des Marktforschungsinstituts Nordlight Research zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Kooperation mit der Webfrager GmbH zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

 (Bild: Nordlight Research)
Bild: Nordlight Research
1.000 Verbraucher ab 16 Jahren wurden im Februar ausführlich zu ihrem Nutzungsverhalten im mobilen und stationären Internet sowie im Bereich Mobilfunk befragt.

 (Bild: Nordlight Research / Webfrager)
Bild: Nordlight Research / Webfrager

Die mobile Internettechnologie stößt bei den Verbrauchern demnach auf zunehmende Akzeptanz und Beliebtheit und steht infolge der rasanten Verbreitung der neuen Generation von Mobilfunkgeräten vor enormen weiteren Wachstumspotenzialen. Für jeden zweiten Internetnutzer in Deutschland spielt die Möglichkeit, das Internet über ein Handset (Handy, Smartphone, PDA) mobil nutzen zu können, bereits eine sehr wichtige Rolle beim Abschluss neuer Mobilfunkverträge sowie bei der Auswahl bzw. dem Kauf von Mobilfunkgeräten.

Steigende Nutzerzufriedenheit, Bindung und Akzeptanz

Auch die Zufriedenheit der mobilen ´Surfer´ hat im Vergleich zum
Vorjahr signifikant zugenommen: aktuell bewerten 44 Prozent ihre
Erfahrungen mit dem mobilen Internet als "ausgezeichnet" oder "sehr gut"; Anfang 2010 taten dies erst 36 Prozent. Zudem stieg die aktive Weiterempfehlungsbereitschaft im Vergleich zum Vorjahr von 42 auf 46 Prozent. Für die Generationen übergreifende Massentauglichkeit des mobilen Internets spricht der deutliche Zuwachs der hoch zufriedenen Nutzer auch unter den über 50-Jährigen (von 23 Prozent auf 39 Prozent).

Darüber hinaus sind 71 Prozent der mobilen Internetnutzer in starkem Maße überzeugt, auch in zwei Jahren noch mobil per Handset im Internet zu surfen; vor 12 Monaten waren dies erst 63 Prozent.

(Autor: Sebastian Halm)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.03.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?