Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Jean-Claude Juncker will EU-Kommissar für Digitales

30.06.14 Nach Willen des frisch gekürten EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker Jean-Claude Juncker in Expertenprofilen nachschlagen wird in Zukunft ein Internetkommissar die Digitalisierung in der EU voranbringen, berichtet das Nachrichtenmagazin Der Spiegel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in seiner gedruckten Ausgabe.

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker (Bild: EPP Dublin Congress)
Bild: EPP Dublin Congress
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker
Juncker will dem Bericht zufolge die digitale Wirtschaft in den Mittelpunkt seiner Präsidentschaft rücken.

Baustellen gibt es genug: Netzneutralität, Urheberrechtsabgaben, Suchmaschinenmonopole oder Preisdumping im Buchmarkt sind nur einige der kontrovers diskutierten Themen. Bevor es ans Eingemachte geht, soll sich der Superkommissar jedoch um ein Thema kümmern, das in der breiten Bevölkerung auf Zustimmung stoßen dürfte: Er soll die Vergabe von einheitlichen Funkfrequenzen vorantreiben.

(Autor: Dominik Grollmann)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Firmen und Sites: spiegel.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 30.06.14:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?