Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Studie: Digitalisierung ist für Banken eine große Herausforderung

25.10.12 Die aktuelle Bain zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser -Studie "Retail-Banking: Die digitale Herausforderung" belegt den enormen Handlungsbedarf im Finanzsektor und zeigt an Hand zahlreicher Beispiele aus der Branche, wie Banken den notwendigen Umbau ihrer Geschäftsmodelle bewältigen können.

In welchem Maße Kunden auf neue, digitale Technologien setzen, dokumentieren die Ergebnisse der aktuellen Bain-Studie: Danach nutzen im Jahr 2012 bereits 36 Prozent der Befragten in den USA ein mobiles Endgerät für ihre Bankgeschäfte; im Jahr zuvor waren es erst 24 Prozent. Mobile-Banking ist in den USA bereits ein selbstverständlicher Bestandteil des Leistungsangebotes der Bank, ebenso wie die Filiale, das Internet oder das Call-Center.

Die Integration sämtlicher Vertriebskanäle in einem konsequenten Omni-Channel-Ansatz zählt, angesichts der digitalen Herausforderung, daher zu den vier entscheidenden strategischen Weichenstellungen im Finanzsektor. Hinzu kommen die Neugestaltung des Filialnetzes, die Modernisierung der Organisationsstrukturen und IT-Systeme sowie die Stärkung der Marke und der Alleinstellungsmerkmale einer Bank.

Gemeinsam eröffnen diese Themen den Finanzinstituten neue Möglichkeiten, auf der einen Seite ihre Effizienz zu steigern und auf der anderen Seite, zusätzliches Ertragspotenzial zu erschließen.

Effizienzsteigerungen lassen sich insbesondere in nachgelagerten Bereichen sowie dem Filialnetz realisieren. Bei der Analyse der deutschen Retail-Bankenlandschaft fand Bain & Company heraus, dass sich durch einen Umbau in Richtung eines sternförmigen Netzwerkes mit großen Niederlassungen ("Flagship Stores") und kleineren Satelliten-Filialen mindestens ein Viertel der Standorte schließen ließen.

Beratung per Video-Chat oder via Social Media

Zwar apielt der persönliche Berater für 72 Prozent der Kunden auch künftig eine wichtige bis sehr wichtige Rolle, wie eine weitere Bain-Umfrage bestätigt. Allerdings muss die Kunden Beratung nicht mehr unbedingt in der zuständigen Filiale sondern kann bei Bedarf auch per Video-Chat, über soziale Netzwerke oder bei sich zu Hause stattfinden.

Auf dem Weg zu einer digitalen Bank stehen die Institute vor einem tiefgreifenden Kulturwandel. Erfolgreiche Institute zeichnen sich künftig vor allem durch vier Eigenschaften aus:
  1. Transparenz,
  2. Anpassungsfähigkeit des Geschäftsmodells,
  3. Innovationsgeschwindigkeit und einen
  4. klaren Kundenfokus.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 25.10.12:
Premium-Inhalt Media Priming: Wie man künftig Gefühle für Marken weckt (25.10.12)
Premium-Inhalt Markenartikler, öffnet eure Augen und euren Geist! (25.10.12)
Deutsche Browsergame-Szene im Umbruch: Entlassungen, Social Games und Mobilfieber (25.10.12)
SEPA-Checkliste: 11 Fragen, die Sie sich jetzt stellen sollten (25.10.12)
Zwei Drittel der Online-Käufer suchen zuerst bei Ebay (25.10.12)
Jugendstudie: Smartphone entwickelt sich zum Universalmedium (25.10.12)
Big Data: Fünf Tipps zur Einführung prognostischer Analytik (25.10.12)
Studie: Datenverkehr in der Cloud steigt bis 2016 auf das Sechsfache (25.10.12)
Studie: Digitalisierung ist für Banken eine große Herausforderung (25.10.12)
Facebook-Umsatz nach Regionen: Wo das Geld herkommt (25.10.12)
DAPD-Pleitier fordert "Google-Steuer" für notleidende Nachrichtenagenturen (25.10.12)
Adobe stellt Lösungen für die Marketing-Cloud per Kampagne vor (25.10.12)
Bundesregierung plant tiefen Einschnitt ins Fernmeldegeheimnis (25.10.12)
IT-Mittelstand und Internet-Unternehmen erwarten steigende Umsätze (25.10.12)
Zynga steigt ins Glücksspiel-Geschäft ein (25.10.12)
Fast vier Millionen Deutsche bezahlen für EMail-Dienste (25.10.12)
Marin Software erweitert Bidding-Algorithmus für Markting-Kampagnen (25.10.12)
Patentkrieg-Scharmützel: Apple wegen Siri verklagt (25.10.12)
Agenturen und Vermarkter schließen sich zu Initiative 4Q zusammen (25.10.12)
Somengo und Points schließen Social-Media-Allianz (25.10.12)
Nuggad kooperiert mit Goldbach Audience (25.10.12)
Adserving: Adtech baut internationalen Vertrieb aus (25.10.12)
Investment: Pepperbills iOS-App macht Kassensystemen Konkurrenz (25.10.12)
Red Dot Awards: Digital-Arbeiten gehören zu den Besten der Besten (25.10.12)
Zalando gewinnt als erster Onlineshop den Deutschen Marketing-Preis (25.10.12)
Wettbewerb kürt die besten Interaktiv-Kreationen (25.10.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?