Wie man hier Fallstricke vermeidet und Agentur wie Kunden zur High-Performance bringt, zeigt das iBusiness-Webinar
Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen

Trenkwalder startet europäischen ELearning-Marktplatz

03.11.16 HR-Serviceanbieter Trenkwalder startet mit Trenkwalder Learning zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser einen europäischen Online-Marktplatz, welcher Mitarbeitern einfachen Zugang zu den Aus- und Weiterbildungskursen mobil und online zur Verfügung stellen soll.

  (Bild: Microsoft)
Bild: Microsoft
Damit will der Personaldienstleister sowohl Unternehmenskunden als auch Kandidaten ansprechen. Unternehmen erhalten ein individuell zugeschnittenes Lern-Management-System (LMS) zur Verfügung. Trenkwalder Learning integriert andere SaaS-Lernanbieter wie Lecturio zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen und Prozubi zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Mit dem Partneransatz von Trenkwalder Learning sollen digital orientierte Bildungseinrichtungen ihre Lerninhalte über die Vertriebswege von Trenkwalder vervielfältigen und internationalisieren. Trenkwalder Learning startet zunächst in Deutschland, Österreich, Schweiz und Liechtenstein. In den kommenden Monaten werden weitere Länder in Osteuropa folgen.

(Autor: Joachim Graf)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 03.11.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?