Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

SEA-Optimierung: Kostenloses Script hilft bei Adwords-Umstellung

16.02.17 Google hat seinem Werbesystem AdWords schon vor einiger Zeit ein größeres Updates verpasst und ein neues Anzeigenformat eingeführt. Ein kostenloses Script hilft bei der Umstellung

Mehr Text (rechts) ist mehr. (Bild: Google.com)
Bild: Google.com
Mehr Text (rechts) ist mehr.
Ein neues Anzeigenformat, die so genannten ETAs (Expended Text Ads), ersetzt die alten Anzeigen (siehe iBusiness: Drei Herausforderungen - Was Sie für Ihre Adwords-Strategie 2017 wissen müssen). Die neue Werbung bietet mehr Platz, ist größer und auffälliger.

Trotz der Vorzüge haben bislang nicht alle Unternehmen auf das Format umgestellt - häufig weil alte Werbung schlicht übersehen wird. Denn der Advertiser merkt seinen Fehler meist gar nicht, da auch alte Formate noch ausgeliefert werden.

Die Online-Marketing-Agentur Bloofusion zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen hat ein kostenloses Skript bereitgestellt, mit dem Werbetreibende einfach prüfen können, wie vollständig die Umstellung auf das neue Werbeformat erfolgt ist. Das Skript "ETA Migration Checker v1.0 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser " lässt sich kostenlos herunterladen und installieren. Es bietet eine grafische Übersicht für Einsteiger und weitergehende Informationen für Fortgeschrittene.

(Autor: Dominik Grollmann)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.02.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?