Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

81 Prozent der Manager erwarten NFC-Durchbruch erst in zwei bis fünf Jahren

20.03.12 In einer Umfrage zu den Wachstumserwartungen für den Mobile-Commerce-Markt, glauben Manager, dass sich die NFC-Technologie frühestens in zwei bis fünf Jahren als Wachstumstreiber für den mobilen Zahlungsverkehr erweisen wird. Nicht einmal zehn Prozent gehen davon aus, dass sich NFC-basierte mobile Zahlungen innerhalb der nächsten zwölf Monate als Mainstream etablieren werden. So das Ergebnis der Sybase 365 zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser -Umfrage.

Thema der Umfrage war es auch, wie die Experten den Einfluss einschätzen, den die Wahrnehmung der Verbraucher in puncto Sicherheit auf die Verbreitung und Annahme von Mobile Payment hat. 38 Prozent stuften dabei Befürchtungen hinsichtlich potenzieller Sicherheitsrisiken bei der Übertragung von persönlichen Daten während einer mobilen Transaktion als Haupthindernis für eine breit angelegte Akzeptanz des mobilen Zahlungsverkehrs ein.

Ebenso wichtig für die breite Akzeptanz mobiler Zahlungen ist jedoch die Abstimmung der wichtigsten Mobile-Commerce-Beteiligten und die Entwicklung von Standards für das mobile Zahlungswesen. Diese Ansicht teilen 38 Prozent der befragten Experten. Dies deckt sich mit den Erkenntnissen der 2011 von Sybase 365 durchgeführten Mobile-World-Congress-Umfrage, bei der Branchenstandards und Koordination von fast 50 Prozent der Befragten als zentrale Faktoren für den weltweiten Mobile-Payment-Durchbruch genannt wurden.

26 Prozent der Umfrageteilnehmer sehen Mobilfunkbetreiber als Katalysatoren für die globale Akzeptanz, während 24 Prozent diese Aufgabe den Banken zuweisen und 19 Prozent der Ansicht sind, dass Unternehmen wie Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , PayPal zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Groupon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser eine entscheidende Funktion übernehmen werden. Auch die NFC-Technologie wird laut Umfrage die Zukunft des mobilen Zahlungsverkehrs mit gestalten; allerdings werden erfolgreiche und bereits etablierte Technologien wie Remote Mobile Payments sowohl in den Industrie- wie in den Schwellenländern wesentlich wichtiger sein, wenn es um die Einführung und Akzeptanz innerhalb des MCommerce-Ökosystems geht.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 20.03.12:
Premium-Inhalt Die eigene Hilfe erleben oder: Wie sich Online-Fundraising entwickeln wird (20.03.12)
Neuer OVK-Report verfügbar: Dienstleister und Finanzen als Investitions-Spitzenreiter (20.03.12)
Premium-Inhalt Vier Szenarien, wie sich Online-Fundraising künftig entwickeln wird (20.03.12)
Premium-Inhalt Wer online einkauft wird auch dort spenden (20.03.12)
Yapital: Otto plant "europäischen" Bezahldienst (20.03.12)
Premium-Inhalt Technology-Watch: Die Welt als Bildschirm (20.03.12)
Online-Werbung überholt Print 2013 (20.03.12)
Unternehmen suchen Mitarbeiter am falschen Ort (20.03.12)
Studie: Wie neue Services das Retail-Banking revolutionieren (20.03.12)
Soziale Medien sind kein Trafficlieferant für Nachrichtenseiten (20.03.12)
81 Prozent der Manager erwarten NFC-Durchbruch erst in zwei bis fünf Jahren (20.03.12)
Jeder fünfte Mensch ist Mitglied in sozialen Netzwerken (20.03.12)
Pinterest legt im Februar um 288 Prozent zu (20.03.12)
Studie: Länge des Contents entscheidet nicht über Ad-Werbewirkung (20.03.12)
Megatrend Partizipation: Digitale Mitgestaltung bei der 'Zeit' (20.03.12)
Digitalkameras überleben trotz immer besserer Smartphone-Kameras (20.03.12)
SEA-Allianz: Intelliad und Xamine integrieren ihre Systeme (20.03.12)
Adobe: Umsatz steigt, Gewinn schrumpft (20.03.12)
Werbeumsatz: Google macht so viel wie alle Magazine zusammen (20.03.12)
Nugg.ad gewinnt Be Viacom (20.03.12)
Vermarkter IQ Media Marketing stärkt CRM-Abteilung (20.03.12)
Game-Mediabuying: Gameplay Media und Adsonic kooperieren (20.03.12)
ECM-Anbieter Imperia baut Führungsspitze aus (20.03.12)
Lieferando.de-Betreiber treibt Internationalisierung voran (20.03.12)
3D-Social-Game-Plattform: Smeet startet in Südamerika (20.03.12)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?