Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Rauchen und Trinken: Social-Media-Nutzern gefällt das

24.08.11 - Das Internet als Sucht-Maschine ist ein altes Thema, aber selten hat es eine Studie so wörtlich genommen: Das National Center on Addiction and Substance Abuse zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser hat die Erkenntnis zu Tage gefördert, dass soziales Netzwerken Alkohol- und Tabakkonsum fördert, berichtet SFGate zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Eine Studie des Verhaltens von über 2000 Teenagern ergab, dass 12 bis 17jährige signifikant öfter rauchen und trinken, wenn sie in sozialen Netzwerken aktiv sind. Social-Media-Abstinenz dagegen läuft analog zu Alkohol- und Tabakverzicht. Eine mögliche Ursache seien laut Studie der Kontakt mit Party-Bildern, die zur Nachahmung des gezeigten Verhaltens animieren. Elternproteste und Social-Media-Verbotsforderungen aus dem Gesundheitsministerium scheinen da vorprogrammiert.

von Sebastian Halm

Wollen Sie mehr Informationen zu diesem Thema abrufen?

Jeden Tag die neuesten Trends aus der Branche.

iBusiness bietet Ihnen tägliche Analysen und aktuelle Nachrichten. Die Premium-Mitglieder erhalten vollen Zugriff auf iBusiness, als Basis-Mitglied sind Sie kostenfrei aktuell informiert.

Jetzt registrieren!

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 24.08.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?