Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Italiens Geldwäsche-Skandal erreicht schweizer Breitband-Manager

26.02.10 Mario Rossi soll in den Fastweb-Skandal verwickelt sein. Rossi ist Mitglied des Verwaltungsrates von Swisscom IT Services und war von 2007 bis 2009 CFO bei Fastweb. Die Telecom Italia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser schiebt wegen dem Skandal ihre Bilanz auf zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Die Staatsanwaltschaft wirft der Service-Tochter Sparkle zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser vor, von 2003 bis 2006 gemeinsam mit dem Breitband-Anbieter Fastweb fiktive internationale Netzgebühren von zwei Milliarden Euro abgerechnet zu haben.

(Autor: Joachim Graf)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.02.10:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?