Wie man hier Fallstricke vermeidet und Agentur wie Kunden zur High-Performance bringt, zeigt das iBusiness-Webinar
Chatbots als Shopersatz? Make, buy or Integrate?
Wie die Zukunft der Online-Kommunikation zwischen Kunden und Unternehmen aussieht.
Whitepaper abrufen

Kartellamt: Rakuten darf Tolino übernehmen

23.01.17 Das Bundeskartellamt hat den Erwerb der Vermögenswerte für den technischen Betrieb der EBook-Plattform Tolino zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser durch den japanischen Online-Händler Rakuten Inc. zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser freigegeben.

 (Bild: Deutsche Telekom)
Bild: Deutsche Telekom
Veräußerin ist die Deutsche Telekom AG zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser Dienstleister-Dossier einsehen , die bisher die Cloud-basierte Plattform für die Buchhändler Thalia zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , Weltbild zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Hugendubel zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser betrieben hat. Rakuten ist in Deutschland bislang mit dem E-Book-Shop Kobo zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und eigenen Lesegeräten aktiv.

Andreas Mundt, Präsident des Bundeskartellamtes: "Rakuten ist zwar global ein wichtiger Player, im E-Book-Bereich in Deutschland ist das Unternehmen aber bislang ein eher kleinerer Wettbewerber."
Der Zusammenschluss wirkt sich primär auf der technischen Ebene beim Betrieb von digitalen Plattformen für Medieninhalte einschließlich des Vertriebs von Lesegeräten aus. Das Bundeskartellamt hat aber auch die Auswirkungen auf den Märkten für den Handel mit elektronischen Büchern betrachtet.

Das Marktvolumen für E-Books in Deutschland entsprach ca. 5% des Gesamtumsatzes im Buchhandel im Publikumsmarkt. Für den Vertrieb von E-Books ist Amazon mit dem Kindle-Shop Marktführer und verkauft nahezu die Hälfte aller E-Books in Deutschland. Tolino tritt nicht selbst als Händler auf, sondern dient kooperierenden Buchhändlern als Plattform für deren Vertrieb. Fasst man die Aktivitäten der verschiedenen Händler zusammen, liegt der Marktanteil der über tolino abgewickelten Verkäufe bei ca. 30 - 40%. Der Anteil von Rakuten/Kobo ist im Vergleich dazu sehr gering und bewegt sich im niedrigen einstelligen Bereich. Weitere Wettbewerber sind unter anderem Apple mit dem iBook-Store und der Google Play Store.

(Autor: Susan Rönisch)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 23.01.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?