Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Bei Twitter & Co: Dobrindt erntet Hohn und Spott als Minister für die "Datenautobahn"

16.12.13 Nach der Ernennung des bisherigen CSU-Generalsekretärs Alexander Dobrindt Alexander Dobrindt in Expertenprofilen nachschlagen zum Minister für Verkehr und digitale Infrastruktur hagelte es in den sozialen Netzwerken viel Hohn und Spott, weil der designierte Minister bisher alles andere als ein Vorkämpfer des Digitalen war, wie Spiegel Online zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser berichtet.

Zwar hatte die Netzgemeinde ein eigenes Internetministerium schon lange gefordert, doch dass es nun ein Anhängsel des CSU-geführten Verkehrsministeriums wird, ist in den Augen der Kritiker alles andere als gewollt.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

In diesem Beitrag genannt:

Personen: Alexander Dobrindt
Firmen und Sites: spiegel.de
Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 16.12.13:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?