Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Studie: Security und KI am wichtigsten bei der Softwareentwicklung

04.01.17 Der Schutz vor Angriffen aus dem Internet als integraler Bestandteil der Entwicklung stellt den mit Abstand wichtigsten Trend in der Softwareentwicklung dar. Dies zeigt eine aktuelle Expertenumfrage der internationalen Technologie- und Innovations-Beratung Invensity zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Demnach vertreten mehr als drei Viertel der Fachleute die Meinung, dass Cyber-Security von Anfang an in die Softwareentwicklung integriert werden muss.

 (Bild: Ken Shelton Pixabay)
Bild: Ken Shelton Pixabay
An zweiter Stelle steht nach Ansicht der Experten die verstärkte Integration von Künstlicher Intelligenz (KI) in die Softwareentwicklung. Gut zwei Drittel der Fachleute sind der Überzeugung, dass die Entwicklungsprozesse in den Unternehmen an die KI- und Sicherheitsanforderungen angepasst werden müssten.

Allerdings könnten die mit dem Einsatz Künstlicher Intelligenz verbundenen Fragestellungen nicht von der Softwareentwicklung allein gelöst werden; vielmehr sei hierüber ein gesellschaftlicher Konsens und gegebenenfalls sogar eine gesetzliche Regelung erforderlich, meinen über die Hälfte der Experten. Lediglich 11 Prozent lehnen eine Mitwirkung von Gesellschaft und Gesetzgeber bei Fragen der Künstlichen Intelligenz vollständig ab. Einer zunehmenden Formalisierung des modernen Entwicklungsprozesses durch Qualitäts- und Sicherheitsmanagement blicken gut zwei Drittel der befragten Fachleute entgegen.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 04.01.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?