Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Nielsen: Facebook wächst und GooglePlus ist männlich

21.10.11 Rund 44,7 Millionen Menschen gingen im September von Zuhause oder auf der Arbeit ins Internet, laut den aktuellen Daten von Nielsen zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . Und keine Marke im Web wächst so erfolgreich wie Facebook zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

  (Bild: Nielsen)
Bild: Nielsen
Unter den Top-Marken im Internet nach Unique Audience konnte Facebook mit rund 9,3 Millionen zusätzlichen Usern, die mindestens einmal im September 2011 das soziale Netzwerk besuchten, die höchste Steigerungsrate im Vergleich zum Vorjahresmonat aufweisen (plus 57,4 Prozent). Auch die Videoplattform YouTube zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Einkaufsportal Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser verzeichneten im Vergleich zum September 2010 mehr Nettonutzer (plus 16,2 Prozent beziehungsweise plus 8,2 Prozent). Die weiteren führenden Angebote des Rankings dagegen stagnierten nahezu oder weisen leicht rückläufige Besucherzahlen auf. Mit rund 38 Millionen Usern, die mindestens einmal im September die Services von Google zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser in Anspruch nahmen, bleibt der Suchmaschinengigant dennoch unangefochtener Spitzenreiter.

Die Entwicklung von Facebook spiegelt sich auch in den Daten für die gesamte Kategorie der Member Communities innerhalb der Nielsen-Internetnutzerstatistik wider. Durchschnittlich wurden die Angebote dieser Kategorie mit einer Unique Audience von 31 Millionen Nutzern von rund 2,7 Millionen Nutzern mehr besucht als im Vorjahresmonat, was das überdurchschnittliche Wachstum von Facebook im Vergleich zu ähnlichen Angeboten belegt. Der neue Shootingstar im Bereich Social Media, GooglePlus zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser , brachte es allerdings allein im September 2011 auf 2,6 Millionen Nettonutzer.

Hinsichtlich der demografischen Verteilung zeigt sich, dass rund 58 Prozent der GooglePlus Nutzer männlich und 42 Prozent weiblich waren. Facebook weist hier ein etwas ausgewogeneres Bild mit 53 Prozent männlichen und dementsprechend 47 Prozent weiblichen Usern auf.

(Autor: Sebastian Halm)

Marktzahlen zu diesem Artikel

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 21.10.11:
Premium-Inhalt Zweitkarriere Business Angel: Wie CEOs zu Engeln mutieren (21.10.11)
Premium-Inhalt Mehr als nur reine Kapitalgeber (21.10.11)
Premium-Inhalt Tablet-Szenarios: Fünf Treiber für den Erfolg von Zeitungs- und Zeitschriften-Apps (21.10.11)
Analyse: Neue Mediamarkt-Werbung hilft nicht gegen Onlinehandel (21.10.11)
Datenschutz: Facebook verhandelt weltweit einmalige Sonderregelung (21.10.11)
KMU: Offen für Web, Furcht vor Social, treu zu Print (21.10.11)
Mobile-Marketing-Aktivitäten sind oft noch suboptimal konzipiert (21.10.11)
BWA-Studie: "Luft nach oben" bei den Personalverantwortlichen (21.10.11)
Lieferheld und Deutsche Telekom werden Partner (21.10.11)
EMail-Marketinganbieter Trebbau wird dicht gemacht (21.10.11)
Nielsen: Facebook wächst und GooglePlus ist männlich (21.10.11)
38.000 offene Stellen für IT-Experten (21.10.11)
Mobile Payment: Bezahlen mit dem Funkaufkleber (21.10.11)
Schlecker führt das kontaktlose Bezahlen mit Paypass ein (21.10.11)
Soziales Netzwerk für Produkttester (21.10.11)
Startup: ImmobilienScout24-Gründer startet mit Bettermarks im Bildungsbereich (21.10.11)
Öffentlicher Nahverkehr: Fahrplanänderungen sind wichtiger als freundliches Personal (21.10.11)
Medientage: Verleger verabschieden sich von "Paid-Content-Phantasien" (21.10.11)
Augmented Reality: Total Immersion bietet kostenlose Spiele-Entwicklungsplattform (21.10.11)
Interone erweitert Führungsriege (21.10.11)
People Interactive baut Mobile als strategisches Geschäftsfeld aus (21.10.11)
Online-Kreditmarktplatz Smava.de expandiert nach Europa (21.10.11)

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?