In der virtuellen Konferenz 'Shopmarketing 2017' erfahren Sie von erfahrenen Praktikern Tipps, Tricks und strategische Hintergründe für erfolgreiches Marketing im E-Commerce.
Programm ansehen
Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und verpassen Sie keine Zukunftsanalysen mehr:
Premium-Mitgliedschaft sichern

Karneval schlägt Fasching - zumindest in Google

27.02.17 Die Hamburger und Berliner müssen jetzt ganz stark sein: Auch in Norddeutschland liegt der Karneval deutlich vorne - zumindest was das Suchvolumen in Deutschland angeht.

 (Bild: Madeinitaly/Pixabay)
Bild: Madeinitaly/Pixabay
Eine Auswertung von Google Trends zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser zeigt das deutliche Nord-/Süd-Gefälle bei Karneval kontra Fasching auch bei den Suchen: Während Bayern, Baden-Württemberg, Hessen, Thüringen, Sachsen und das Saarland eindeutig dem Fasching zuneigen, ist der Rest der Republik 'Karneval'-geprägt.



Am meisten Faschings-Suchen werden in Bayern und dem Saarland durchgeführt, der Karneval-Suchschwerpunkt liegt natürlicherweise in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Die Fastnacht wird vor allem in Rheinland-Pfalz gesucht.



In diesem Sinne: "Narhalla Search".

(Autor: Joachim Graf)

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 27.02.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?