Der iBusiness Honorarleitfaden ist das Standardwerk für Auftraggeber und Agenturen. Er listet auf 200 Seiten detailliert die bezahlten Preise für sämtliche 87 interaktiven Gewerke.
Hier kaufen
Das iBusiness-Dossier stellt kostenlos die wichtigsten Entwicklungen für den E-Commerce der Zukunft vor - von Chatbots und Künstlicher Intelligenz bis zu Internet der Dinge und agilem Marketing.
Hier kostenlos abrufen

EU-Parlament will strengere Werberegeln für Youtuber

 (Bild: kropekk_pl Pixabay)
Bild: kropekk_pl Pixabay
26.04.17 Für Youtuber sollen in Zukunft die gleichen Werbevorgaben gelten wie für Fernsehsender. Das hat der Kulturausschuss des EU-Parlaments ins seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Eine veränderte Richtlinie zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser soll auf den Weg gebracht werden, die Videopublisher verpflichtet, Produktplatzierungen und Sponsoring zu kennzeichnen. Werbung für Zigaretten und Alkohol sind tabu, lineare TV-Sender dürfen höchstens 20 Prozent Werbung senden. Außerdem müssen Videoportale wie Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser oder Netflix zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser eine bestimmte Quote (30 Prozent) europäischer Werke zeigen und sich an der Filmförderung beteiligen.

(Autor: Dominik Grollmann)

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 26.04.17:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?