Werden Sie jetzt iBusiness-Premium-Mitglied und Sie erhalten die Praxisstudie für 49¤ kostenlos
Premium-Mitglied werden und Studie gratis bekommen
Der bewährte Wandkalender im Riesenformat 120x69cm bietet viel Platz für Urlaubs-, Messe- und Projektplanung und listet zusätzlich alle wichtigsten Messe-, Kongress- und Award-Termine.
Hier bestellen

Contextual Commerce: Neue Whirlpool-Waschmaschine bestellt Waschmittel nach

22.07.16 Während die Bedeutung der Shop-Oberfläche im E-Commerce sinkt, wird das Internet der Dinge - und die automatisierte Nachbestellungen von Verbrauchsgütern durch elektrische Geräte - wichtiger. Aktuellstes Beispiel ist eine neue Waschmaschine vom Hersteller Whirlpool. Sie kann automatisch Waschpulver online nachbestellen, ohne dass ihr Besitzer nur einen Klick tätigen muss.

 (Bild: Whirlpool)
Bild: Whirlpool
Die Waschmaschinen der Smart Top Load-Serie zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser nutzen die Technologie von Amazons zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser "Dash Replenishment Service" (DRS) (siehe iBusiness-Meldung), über den smarte Geräte automatisch Verbrauchsgüter bestellen können. Um den Dienst zu nutzen, müssen die Waschmaschinen-Besitzer ihre Whirlpool-Smartphone-App mit ihrem Amazon-Account verbinden. Das Gerät schätzt selbstständig den Waschmittel- oder Weichspüler-Verbrauch und berechnet daraufhin, wann sie nachgeordert werden müssen. Der Dash Button selbst ist in diesem System überflüssig.

(Autor: Verena Gründel-Sauer)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 22.07.16:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?