Nur ein Prozent der vorhandenen Daten werden von den Anwendungen eines Unternehmens genutzt. Das Webinar zeigt, wie Sie von diesen Data Insights für ihre Geschäftsprozesse profitieren.
Zum Programm des Webinars
Ab 2018 die neue ONEtoONE: Sichern Sie sich schon jetzt mit unserem Vorteilsangebot die neue ONEtoONE, gemacht von Joachim Graf und seinem Team.
Hier ordern

Best Retail Brand-Studie: Amazon ist in Deutschland die Nummer eins

28.09.11 Der Online-Händler Amazon zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser ist für deutsche Konsumenten die Einzelhandelsmarke Nummer eins, dicht gefolgt von Aldi zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser und Ikea zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser . So das Ergebnis des europäischen Best Retail Brand-Reports, der vom Marktforschungsinstitut Centre for Brand Analysis zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser durchgeführt und von Kelkoo zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser beauftragt und veröffentlicht wurde.

Obwohl Amazon gemessen am Umsatz unter den deutschen Händlern nur an 22. Stelle steht und sich als einziger reiner Online-Einzelhändler in den Top-Ten-Rankings platzieren konnte, sicherte sich Amazon die Top-Position in 80 Prozent aller Kategorien, die in der Studie untersucht wurden. Deutschland und Großbritannien waren die einzigen beiden an der Umfrage beteiligten Länder, die einen Online-Einzelhändler zur Marke Nummer eins wählten. Frankreich, Italien und Dänemark kürten das internationale Möbelhaus Ikea zur besten Marke. Die Niederlande sowie Spanien entschieden sich für die heimischen Warenhausketten Albert Heijn zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser beziehungsweise El Corte Inglés zur Homepage dieses Unternehmes Relation Browser .

Amazon sicherte sich in der Gesamtwertung den Spitzenplatz aufgrund konstant hoher Bewertungen. In acht der zehn Kategorien steht das Unternehmen jeweils an erster Stelle: Vertrauenswürdigkeit, Sonderangebote, Lieferservice, Umweltbewusstsein, Online-Shopping-Erlebnis, Kundenservice, Innovativität sowie "cooles/trendiges" Markenimage. Amazon landete auch bezüglich des Preis-Leistungs-Verhältnisses auf Platz zwei - direkt hinter Aldi. Amazon hat es geschafft, Kunden emotional zu binden. Dies zeigt nicht nur der wirtschaftliche Erfolg im Geschäftsjahr 2009/2010, in dem der Umsatz 2,4 Milliarden Euro übertraf, sondern auch das Spitzenergebnis in der "Best Brands"-Studie. Ausschlaggebend hierfür ist Amazons Ruf, neben den besten Angeboten einen zuverlässigen Lieferservice, ein klar definiertes Rückgaberecht und eine transparente Preisgestaltung zu bieten.

(Autor: Markus Howest)

Weitere Artikel zu diesem Themenbereich:

Anzeige

Ausgewählte Agenturen und Dienstleister zu diesem Themenbereich

Trackbacks / Kommentare
Artikel Weiterempfehlen
Empfehlen Sie diesen Artikel an Kollegen oder Freunde weiter.
Alle Meldungen vom 28.09.11:

Für diesen Seite von iBusiness steht eine Mobile Ansicht zur Verfügung.
Umleiten?